Handball: Seebacher wechselt zum TVS

Baden-Baden (moe) – Handball-Oberligist TVS Baden-Baden hat einen Transfercoup gelandet und Jeremias Seebacher verpflichtet. Der 21-Jährige spielte bislang für die SG Steinbach/Kappelwindeck.

Wird künftig für den TVS Baden-Baden auf Torejagd gehen: Jeremias Seebacher (am Ball). Foto: Frank Seiter/Archiv

© toto

Wird künftig für den TVS Baden-Baden auf Torejagd gehen: Jeremias Seebacher (am Ball). Foto: Frank Seiter/Archiv

Von Moritz Hirn

Lange Zeit wurde heftig geflirtet, sogar zu körperlichen Annäherungen in Form von regelmäßigen Trainingseinheiten war es bereits gekommen. Nun ist die Beziehung fix: Jeremias Seebacher wechselt von der SG Steinbach/Kappelwindeck zum TVS Baden-Baden. Das teilte der Handball-Oberligist am Mittwoch mit. Damit ist den Sandweierern ein veritabler Coup gelungen, denn der 21-jährige Steinbacher ist nicht weniger als das vielversprechendste Talent im mittelbadischen Seniorenbereich. In der abgebrochenen Vorsaison war der Spielmacher mit enormem Tordrang die Lebensversicherung der SG, Seebacher erzielte in 20 Spielen 132 Tore und belegte damit den dritten Platz in der Südbadenliga-Torschützenliste. Überraschend ist die Verpflichtung des Rückraum-Kreateurs nicht, Seebacher stand lange auf dem TVS-Wunschzettel, entschied sich aber vor dieser Runde nochmals für seinen Heimatverein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2020, 22:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen