Handball: Saisonfortsetzung akut gefährdet

Baden-Baden (moe) – Die Fortsetzung der Saison im regionalen Handball hängt am seidenen Faden. Für eine eventuelle Wiederaufnahme bleibt nur ein Zeitfenster von fünf Tagen.

Die Pandemie hat auch den Handball nach wie vor fest im Griff. Foto: Frank Seiter

© toto

Die Pandemie hat auch den Handball nach wie vor fest im Griff. Foto: Frank Seiter

Von Moritz Hirn

Der TVS Baden-Baden hat auf die neuesten Entwicklungen reagiert, wie man das heutzutage so macht in den sozialen Netzwerken – mit einer Mischung aus Humor, Resignation und Fatalismus: „Wenn dir gesagt wurde, dass es Mitte Februar wieder in die Halle geht und du aber genau weißt, dass es Mitte Februar nicht wieder in die Halle gehen wird...“ – so hat der Handball-Oberligist seinen aktuellen Post im Netz überschrieben. Garniert mit einem Foto von Keeper von Dominik Horn, der bedröppelt auf dem Hosenboden sitzt. Hinter ihm zappelt der Ball im Netz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2021, 05:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen