Alle Artikel zum Thema: Guido Wolf

Guido Wolf
CDU-Landeschef Thomas Strobl. Foto: Bernd Weissbrod/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – In der Union gibt es vor Unterzeichnung des Koalitionsvertrags Personalquerelen. Am Samstag gibt es einen digitalen Parteitag.

Die Last der Niederlage liegt auf den Schultern von CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann. Künftig will sie keine führende Rolle in der Partei mehr anstreben. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Nach der Wahlmisere hofft die Südwest CDU auf ein Bündnis mit den Grünen. Thomas Strobl wurde als Verhandlungsführer für die wichtigen Sondierungsgespräche bestimmt.

Minister Guido Wolf findet gut, dass die Diskussion die europäische Ebene erreicht hat.    Foto: Sebastian Gollnow/dpa/av
Top

Stuttgart (bjhw) – Sollen Geimpfte Sonderrechte kriegen, etwa beim Sommerurlaub? Das Land dämpft Erwartungen. Zuständig sei ohnehin Brüssel.

Der baden-württembergische Landtag. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Rund 7,7 Millionen Menschen dürfen an der Wahl des baden-württembergischen Landtags am 14. März 2021 teilnehmen. Aktuell gehören dem Landtag 143 Abgeordnete an. Ein Überblick:

Die CDU will auf Innovation „statt auf Denkverbote“ setzen und Perspektiven für eine moderne Autoindustrie schaffen. Foto: Carstensen/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Zeit bis zum Urnengang am 14. März wird knapp. Noch aber fehlen für das CDU-Wahlprogramm belastbare Beschlüsse, weshalb der Unmut an der Basis steigt.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann.  Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Der Wahlkampf in Baden-Württemberg geht in heiße Phase. Und mit ihm die Debatten über mögliche Koalitionen.

Gespräch vor trostloser Kulisse: Hans-Peter Braun, Guido Wolf, Tobias Wald, Jürgen Pfetzer, Hansjörg Willig und Hubert Schnurr (von links) vor der Ruine Hundseck. Foto: Sarah Reith
Top

Schwarzwaldhochstraße (sre) – Der baden-württembergische Minister Guido Wolf hat die Hundseck-Ruine an der Schwarzwaldhochstraße in Augenschein genommen. Jetzt will er aktiv werden.

Der Betrieb des Theaters gehört zu den Aufgaben, für die die Stadt Baden-Baden vom Land Zuschüsse erhält. Foto: Jochen Denker/Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Baden-Württemberg unterstützt die Stadt Baden-Baden bis Ende 2030 bei Theater, Philharmonie, Kurpark, Veranstaltungen und Marketing – fünf Jahre länger als bislang vereinbart.mehr...

Stuttgart (bjhw) – Schwimmbäder im Land sollen vom 6. Juni an unter Auflagen öffnen können. Genaue Vorgaben fehlen noch.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann will noch vor Pfingsten einen Fahrplan für Lockerungen bei Veranstaltungen vorlegen. Foto: Marijan Murat
Top

Stuttgart (bjhw) Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will noch vor Pfingsten einen Fahrplan vorlegen, wie die Corona-Regelungen für Veranstaltungen gelockert werden können.mehr...

Hans Schindler in seinem (noch) leeren Biergarten: „Das Thema Hygiene ist für uns Gastronomen eines der obersten Gebote.“ Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (tas) – Seit Wochen kein einziger Gast – das geht vielen Restaurant- und Hotelbetreibern an die Nieren. Die Branche hofft nun auf einen konkreten Zeitplan für Lockerungen im Südwesten.

Auch in den Haftanstalten des Landes sind derzeit Einschränkungen unumgänglich. Foto: Seeger/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Vollstreckung bestimmter Straftaten ist in Baden-Württemberg um die Gefängnisse angesichts von Corona nicht noch weiter zu überlasten aufgeschoben, aber nicht aufgehoben.