Größere Straßenbauprojekte in Mittelbaden

Baden-Baden/Rastatt/Bühl (BT/nie) – Bund und Land investieren in diesem Jahr in eine Reihe von Straßenbaumaßnahmen in Mittelbaden. Das teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe mit.

In Mittelbaden stehen mehrere größere Straßenbauprojekte an - allen voran der Lückenschluss der B3neu zwischen Sinzheim und Steinbach. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa

© dpa

In Mittelbaden stehen mehrere größere Straßenbauprojekte an - allen voran der Lückenschluss der B3neu zwischen Sinzheim und Steinbach. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa

Die Liste der Projekte ist lang: Im Bereich der Landesstraßen stehen die Sanierungen der L67 in der Ortsdurchfahrt Kuppenheim und die L83a in Bühl-Neusatz an. Bei den Bundesstraßen wird der Lückenschluss der B3 neu zwischen Sinzheim und Baden-Baden/Steinbach vorangetrieben. Hier sollen in diesem Jahr die Straßenbauarbeiten im Abschnitt zwischen der L80 und der K3738 begonnen und die Einmündungen der B500/B3 mit neuen Lichtsignalanlagen ausgestattet und ausgebaut werden. Die Nachrüstung der vier Rettungstreppenhäuser im Tunnel Gernsbach im Zuge der B462 ist weiterhin im Bau und soll voraussichtlich im vierten Quartal fertiggestellt sein, sodass im Anschluss mit der Einrichtung der Tunnelbetriebstechnik begonnen werden kann. Mit dem im vergangenen Jahr begonnenen Brückenbau für die Radfahrer an der B462 in Weisenbach soll in der zweiten Jahreshälfte eine sichere Radwegverbindung zwischen Weisenbach und Gernsbach-Hilpertsau geschaffen und die Lücke des bestehenden „Tour de Murg“-Radwegs zwischen Freudenstadt und Rastatt geschlossen werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.