Grenke will wieder auf Wachstumskurs gehen

Baden-Baden (tas) – Der Leasingspezialist Grenke hat das Testat des Wirtschaftsprüfers für den Abschluss 2020 erhalten. Jetzt will das Unternehmen wieder einen Gang höher schalten.

Die Grenke-Zentrale in Baden-Baden: Das Unternehmen legt seine Quartalszahlen am 31. Mai vor. Foto: Uli Deck/dpa

© dpa

Die Grenke-Zentrale in Baden-Baden: Das Unternehmen legt seine Quartalszahlen am 31. Mai vor. Foto: Uli Deck/dpa

Von BT-Redakteur Tobias Symanski

Aus den Worten von Antje Leminsky ist eine deutliche Erleichterung herauszuhören. „Wir haben ein ausgesprochen schwieriges Jahr 2020 erfolgreich abgeschlossen“, kommentierte die Vorstandsvorsitzende der Grenke AG am Freitag die nun veröffentlichten endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2020.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.