Grenke: Prüfungen bislang ohne Auffälligkeiten

Baden-Baden (vo) – Die Sonderprüfungen beim Leasinganbieter Grenke zeigen nach dessen eigenen Angaben bislang keine Unregelmäßigkeiten. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor.

Die Sonderprüfungen bei Grenke hätten laut einer ersten Einschätzung des Vorstands bislang keine Hinweise auf Unregelmäßigkeiten ergeben. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv

© dpa-avis

Die Sonderprüfungen bei Grenke hätten laut einer ersten Einschätzung des Vorstands bislang keine Hinweise auf Unregelmäßigkeiten ergeben. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv

Von Jürgen Volz

Dabei handele es sich zunächst um eine eigene Einschätzung, wie der Grenke-Vorstand betont. Da die Prüfungen noch nicht abgeschlossen seien, lägen – mit Ausnahme des Teilberichtes zum Nachweis der Zahlungsmittel – noch keine Zwischenberichte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vor, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2020, 15:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen