Schach: Grenke AG bleibt OSG-Sponsor

Baden-Baden (ket) - Entgegen anderslautender Gerüchte bleibt die Grenke AG dem Schachsport und der OSG Baden-Baden als Sponsor verbunden.

Alles in bester Ordnung: Entgegen anderslautender Gerüchte bleibt die Grenke AG dem Schach und der OSG Baden-Baden als Sponsor verbunden. Foto: Felix König/dpa

© dpa

Alles in bester Ordnung: Entgegen anderslautender Gerüchte bleibt die Grenke AG dem Schach und der OSG Baden-Baden als Sponsor verbunden. Foto: Felix König/dpa

Von BT-Redakteur Frank Ketterer

Patrick Bittner war nicht wirklich überrascht als die Gerüchte sich breit machten, eher hatte er mit ihnen gerechnet. Die Ooser Schachgesellschaft Baden-Baden und die Grenke AG sind schließlich seit nunmehr rund 20 Jahren (eng) miteinander verbunden. Die Geschichte, die sie gemeinsam geschrieben haben, sucht ihresgleichen und trägt fast schon märchenhafte Züge, schließlich ist es die Geschichte, wie aus einem eher mittelmäßigen Schach-Landesligisten dank der finanziellen Unterstützung eines gleichsam potenten wie klugen Sponsors der beste Schachklub der Welt wurde, für den die größten Großmeister ans Brett gehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2021, 17:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen