Alle Artikel zum Thema: Gregor Dörflinger

Gregor Dörflinger
„Herzstück“ vor der Abwehr: SVB-Laufwunder Marcel Heller (links). Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Bühlertal (rap) – Gegen Verbandsliga-Topteams glänzt der SV Bühlertal regelmäßig – gerade zuhause auf dem Mittelberg. Am Sonntag will der SVB nun auch auswärts beim FC Waldkirch einen Sieg einfahren.

„In erster Linie fehlt die Kameradschaft“: SVB-Trainer Johannes Hurle vermisst die gemeinsame Zeit mit seinen Spielern. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Johannes Hurle rockte mit dem SV Bühlertal die Verbandsliga – bis die nächste Corona-Unterbrechung kam. Im Interview spricht der 30-Jährige über das Jahr 2020 und sein Team.

Bühlertal (rap) – Der SV Bühlertal rockt gerade die Fußball-Verbandsliga. Nach dem imposanten 5:1-Sieg gegen Kehl liegt die Hurle-Elf auf Rang zwei. Am Sonntag soll in Elzach-Yach Zählbares her.

Donaueschingen (rap) – Nach dem überraschenden Remis gegen den FC Denzlingen steht für Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal nun eine Pflichtaufgabe an: Der SVB gastiert bei der DJK Donaueschingen.

In der Teninger Zange auf dem kleinen Kunstrasenplatz am Mittelberg: Bühlertals Philip Keller (rotes Trikot) behauptet den Ball. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Die erste halbe Stunde verschlafen, danach Chancenwucher betrieben: Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal ist mit einer 1:2-Niederlage in die Saison gestartet.

Denker und Lenker im Mittelfeld sowie Doppeltorschütze: Nico Westermann verwandelt zwei Elfmeter. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (mi) – Mit dem 3:1-Heimsieg gegen den hoch eingeschätzten SV Weil setzte Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal ein Ausrufezeichen vor dem Ligastart am kommenden Wochenende.

Erwischt Bühls Darwin Sabando Cedeno auch gegen den Offenburger FV wieder einen Sahnetag? Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – In Runde zwei des Fußball-Verbandspokals stehen interessante Duelle an: Bühlertal empfängt etwa den SV Weil. Beim FV Würmersheim ist die Freude auf das Duell in Oppenau getrübt.

Achern (wb) – Bloß kein verflixtes siebtes Jahr will der SV Oberachern in der Fußball-Oberliga erleben. Die Zielsetzung ist klar: Ein einstelliger Tabellenplatz soll es am Rundenende sein.

Bühlertals Trainergespann Johannes Hurle (hinten rechts) und Christian Meier freut sich auf die Neuzugänge Jonas Schneider, Nicolas Weis, Jonathan Steinmann und Gregor Dörflinger (vorne von links). Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal hat am Samstag auf dem Mittelberg seinen Kader vorgestellt. Durch zwei Wunschspieler ist die Abteilung Attacke nun noch breiter aufgestellt.

Kuppenheim (rap) – Bis zum Monatsende mussten sich die Amateurfußballer bei ihren alten Vereinen abgemeldet haben. In der Verbandsliga setzen die mittelbadischen Schwergewichte auf Kontinuität.