Alle Artikel zum Thema: Graffiti

Graffiti

Rastatt (ema) – Kaum hatte die Stadt Rastatt ihren neuen, 250.000 Euro teuren mobilen Blitzer in diesem Monat in Betrieb genommen, ist die Radaranlage auch schon Opfer von Vandalen geworden.

Kuppenheim/Karlsruhe (mak) – Der Kuppenheimer Steinmetzbetrieb Bernhard Binder hat im November 2019 den Nackten Mann beim Wildparkstadion abgebaut. Nun wird er behutsam auf Vordermann gebracht.

Baden-Baden (fh) – Das Banksy-Werk „Girl with Balloon“ zerstörte sich während einer Auktion in London selbst und wird nun „Love is in the Bin“ genannt. 2019 war es im Museum Frieder Burda zu sehen.

Gaggenau (uj) – Unbekannte Graffiti-“Künstler“ sind in dieser Woche im Kurpark Bad Rotenfels aktiv gewesen. Sie haben diverse Schmierereien an verschiedenen Objekten hinterlassen.

Gernsbach (stj) – Zahlreiche Schmierereien haben in den zurückliegenden Wochen und Monaten zusehends die Gernsbacher Innenstadt verschandelt. Inzwischen liegen mehrere Anzeigen und Beschwerden vor.

Baden-Baden (red) - Die Bundespolizei ist am Sonntag gerufen worden, weil Personen in Sinzheim Steine auf Gleise gelegt haben sollen. Dann wurden allerdings zwei Sprayer festgenommen. mehr...

Bühl (marv) – In der Zwetschgenstadt wird kontrovers diskutiert. Grund dafür sind zwei AfD-kritische Graffitis auf einer legalen Wand in der Rheinstraße. Eines davon hat die Stadt auf Hinweis eines AfD-Kommunalpolitikers

Bühl (red) – Ein bislang unbekannter Sprayer hat an der Eisenbahnunterführung in der Rheinstraße ein großflächiges Graffiti mit politischem Hintergrund an eine Wand gesprüht.mehr...

Ötigheim (red) – Im Zuge der Straßensanierungsarbeiten in der Wilhelm-Tell-Straße Ötigheim wird auch der Verbindungsweg zur Nibelungenstraße saniert. Im Ausfahrtsbereich in Richtung Nibelungenstraße befindetmehr...

Gaggenau (ham) – Ein mannshohes Graffiti verunziert den Bernsteinfels. Das „Saufen-Herz“ kann den Täter teuer zu stehen kommen. Ihm drohen bis zu 50 000 Euro Strafe für die Verschandelung des Naturde