Gorbatschow, der Weltveränderer, wird 90

Baden-Baden (kli) – Ohne ihn hätte es die deutsche Wiedervereinigung so nicht gegeben: Der frühere sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow hat vieles bewegt. Nun wird er 90.

Michail Gorbatschow 2014 in Berlin: Der russische Politiker hat mit dazu beigetragen, den Kalten Krieg zu überwinden.     Foto: Jens Kalaene/dpa

© dpa

Michail Gorbatschow 2014 in Berlin: Der russische Politiker hat mit dazu beigetragen, den Kalten Krieg zu überwinden. Foto: Jens Kalaene/dpa

Von BT-Redakteur Dieter Klink

Er hat die Welt verändert, den Friedensnobelpreis erhalten, den Kalten Krieg beendet und die deutsche Einheit erst ermöglicht. Doch zuhause wird er bis heute als der Mann gesehen, der die Sowjetunion zerstört hat: Michail Gorbatschow. Heute wird der frühere Staats- und Parteichef 90 Jahre alt. Eine Geschichte voller Mut und Tragik.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2021, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen