Gesellschaft für Kinderschutz sensibilisieren

Karlsruhe (for) – Die Deutsche Kinderstiftung Hänsel+Gretel mit Sitz in Karlsruhe will mit einem Podcast auf die vielfältigen Themenkomplexe der Kindeswohlgefährdung aufmerksam machen.

„Damit wir hinhören“: Unter diesem Motto haben Regina Steil, Sonja Howard, Jerome Braun und Kathinka Beckmann (von links) gemeinsam den Kinderschutz-Podcast ins Leben gerufen. Foto: Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

© pr

„Damit wir hinhören“: Unter diesem Motto haben Regina Steil, Sonja Howard, Jerome Braun und Kathinka Beckmann (von links) gemeinsam den Kinderschutz-Podcast ins Leben gerufen. Foto: Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Meist handelt es sich um eine unsichtbare Qual, nur manchmal wird sie sichtbar, etwa durch blaue Flecken unterm T-Shirt: Gewalt gegen Kinder kann ganz verschiedene Gesichter haben und sich in unterschiedlichen Formen auf die Opfer auswirken. Das ist auch ein Grund dafür, dass physische, sexuelle oder seelische Gewalt oft über Jahre hinweg unentdeckt bleibt. Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel will Menschen sensibilisieren, besser hinzuhören – und zwar im doppelten Sinne.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.