Alle Artikel zum Thema: Gesamtkunstwerk

Gesamtkunstwerk
Vorzeigearchitektur: Die Kunsthalle Karlsruhe mit dem von Heinrich Hübsch erbauten Trakt gehört zu den großen deutschen Museumsbauten des 19. Jahrhunderts.  Foto: Bruno Kelzer/Kunsthalle
Top

Karlsruhe (cl) – Bestens erhaltenes Gesamtkunstwerk: Die Kunsthalle Karlsruhe ist am 1. Mai vor 175 Jahren eröffnet worden. Heinrich Hübsch plante sie für die Gemäldesammlung des Großherzogtums Baden

Rastatt (fuv) – Sterne, Engel und mehr: Licht und Deko schaffen allüberall wieder vorweihnachtliche Stimmung. BT-Fotograf Frank Vetter hat mit seiner Kamera in Rastatter Schaufenster geschaut.

•Familien- und Stadtgeschichte mischen sich im ornamentalen Stil der Belle Epoque: Enkelin Alisa Melcher vor dem Bild ihrer Großmutter, auf dem sich die Künstlerin zusammen mit ihrer Jugendliebe verewigte (rechts).  Foto: Thomas Viering
Top

Baden-Baden (cl) – Das rosa Haus der Baden-Badener Künstlerin Elisabeth Frietsch-Eyer ist ein Gesamtkunstwerk. Fünf Jahre nach ihrem Tod ist es nun ein Museum für ihre Kunst voller Baden-Baden-Motive