Alle Artikel zum Thema: Gefahrenabwehr

Gefahrenabwehr
Wenn’s brennt, müssen schnell viele Einsatzkräfte verfügbar sein – in Kernstadt und Ortsteilen halten sich insgesamt 240 Ehrenamtliche dafür bereit. Foto: Daniel Melcher/Archiv
Top

Rastatt (dm) – Die Rastatter Freiwillige Feuerwehr, „unverzichtbares Standbein für die Gefahrenabwehr und öffentliche Sicherheit“, zählt künftig fünf hauptamtliche Stellen mehr als zuvor.