Alle Artikel zum Thema: Gaststätten und Restaurants

Gaststätten und Restaurants

Sinzheim (nie) – Alfred Diebold übergibt als Wirt der Kartunger Seeräuberschenke diese Aufgabe an Joe Hall und Daniel Manßhardt. Mit den örtlichen Vereinen wurde die Gaststätte modernisiert.

Hier soll bis Jahresende Wohnraum für rund 23 Flüchtlinge entstehen: Die ehemalige Gaststätte „Parkstuben“. Foto: Harald Holzmann
Top

Bühlertal (fvo) – Die Flüchtlinge in Bühlertal, die momentan im „Badischen Löwen“ wohnen, sollen spätestens im nächsten Frühjahr umgezogen sein. Und zwar in die ehemalige Gaststätte „Parkstuben“.

Restaurants dürfen derzeit keine Gäste vor Ort bewirten, doch es gibt Ausnahmen. Foto: Jens Büttner/dpa
Top

Baden-Baden (nie) – Manche Parteiveranstaltungen sind von Corona-Beschränkungen ausgenommen. Das erfuhr ein BT-Leser kürzlich in Varnhalt. Als er eine Gaststätte betrat, traute er seinen Augen nicht.

Rastatt (dm) – Am nördlichen Stadteingang Rastatts haben die Arbeiten zum Bau eines Restaurants mit Boulderhalle begonnen. Das Kino gegenüber und die neue Attraktion sollen voneinander profitieren.

Leander (links) und Dennis Schnell in einem ihrer beiden Pforzheimer Restaurants. Es gehört zu den umsatzstärksten in ganz Deutschland. Foto: Tobias Symanski
Top

Baden-Baden/Pforzheim (tas) – Dennis Schnell hat die Verantwortung für acht McDonald‘s-Filialen in Nordbaden übernommen. Im BT-Interview sprechen er und sein Vater Leander über den Chefwechsel.

Das „Gasthaus zum Sternen“ in Sandweier ist bunt beleuchtet. Hinter jedem Fenster verbirgt sich ein anderes Häs. Foto: Leonard Suchanek
Top

Baden-Baden (BT) – Von wegen farblose Fastnacht in Zeiten der Pandemie: Gar nicht blass, im Gegenteil ziemlich bunt kommt sie an vielen Orten in Mittelbaden daher. Zum Beispiel in Sandweier.

Kuppenheim (ar) – Viele Menschen sehnen sich nach einem Restaurantbesuch. Die Gasthäuser in Kuppenheim sind geschlossen, doch Gastronomen versuchen, sich mit kreativen Ideen über Wasser zu halten.

Fast wie in der Geschirrabteilung: Michael und Ingrid Hauns verkaufen in den letzten Wochen das Inventar. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Das Ehepaar Hauns gibt zum Jahresende das Café-Restaurant Pagodenburg auf. Die Stadt sucht einen neuen Pächter.

Die Esskultur Frankreichs ist in Gefahr: Das Bild zeigt die Jugendstil-Brasserie Excelsior in Nancy. Foto: Volker Knopf
Top

Straßburg (vkn) – Der Lockdown ist in Frankreich deutlich härter als in Deutschland. Speziell die Gastronomie im Elsass leidet, wie der Präsident des Gastro-Verbandes im BT-Interview erläutert.

Restaurantbetreiber können mit Bringdiensten den Umsatzrückgang nur teilweise ausgleichen. Foto: Angelika Warmuth/dpa
Top

Baden-Baden (ans) – Weil aufgrund der coronabedingten Zwangsschließung immer mehr Gastronomen neuerdings auf einen Abhol- oder Lieferservice setzen, wird die Konkurrenz für reine Lieferdienste größer

Ottersweier (mf) – Die neue Geschäftsführerin des „Adlers“ in Ottersweier, Vanya Mayer, und Koch Nelko Yordanov wollen mit regionalen Zutaten und europäischer Küche die Gäste wieder anlocken.

Rastatt (red) – Ein unbekannter Täter ist in eine Gaststätte in Rastatt eingedrungen. Er richtete im Gastraum ein heilloses Durcheinander an. Ob er etwas stahl, war zunächst unbekannt.mehr...

Da erst jetzt bekannt wurde, dass das ehemalige Gasthaus „Waldhorn“ unter Denkmalschutz steht, musste die Zwangsversteigerung abgesagt werden. Foto: Zorn
Top

Baden-Baden (hez) – Ein Abbruch des ehemaligen Hotel-Restaurants „Waldhorn“ in Oberbeuern, um hier Wohnungen zu bauen, ist nicht möglich. Das Haus, so wurde jetzt bekannt, steht unter Denkmalschutz.

Da viele Gäste die Innenräume scheuen, setzen zahlreiche Lokale und Restaurants auf die Außenbewirtung. Foto: Ronald Zak/dpa
Top

Baden-Baden (hez) – Kritisch ist die Lage weiterhin im Hotel- und Gaststättenbereich. Mit Sorgen blicken die Gastronomen in Richtung kältere Jahreszeit.

Feiert am Freitag ihren 80. Geburtstag: Ada Mutti, viele Jahre Chefin des Gaggenauer Restaurants „Waldseebad“. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Sie ist die gute Seele des Restaurants Waldseebad in Gaggenau, „Mama“ Ada Mutti. Am Freitag feiert die langjährige Chefin des Restaurants ihren 80. Geburtstag in kleinem Rahmen.

Die an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person aus dem Raum Esslingen hat im Themenbereich Holland gegessen. Symbolfoto: Philipp von Ditfurth/dpa/Archiv
Top

Rust (red) – Menschen, die am Montag, 10. August im Europa-Park waren, sollten laut dem Gesundheitsamt Ortenaukreis auf mögliche Symptome achten und sich gegebenenfalls an ihren Hausarzt wenden.mehr...

Baden-Baden (fvo) – Kulinarischer Zuwachs für Schloss Neuweier: Neben dem bisherigen Restaurant, das am Samstag unter neuem Namen „Goldenes Loch“ öffnet, gibt es künftig noch eine rustikale Schänke.

Bei dem Einbruch wird ein Spielautomat aufgebrochen. Symbolfoto: Angelika Warmuth/dpa
Top

Kuppenheim (red) – Ein bislang noch unbekanntes Duo ist am frühen Mittwochmorgen in eine Gaststätte in der Adolf-Walz-Straße eingebrochen. Dort brachen die Täter einen Spielautomaten auf.mehr...

Das Malscher Tanz-Restaurant „Lauinger“ kämpft ums Überleben. Nun wurde dort auch noch eingebrochen. Foto: TJ/Archiv
Top

Malsch (red) – Seit Mitte März ist das Malscher Tanz-Restaurant „Lauinger“ geschlossen – und kämpft ums Überleben. Nun wurde das traditionsreiche Haus auch noch von einem Einbrecher heimgesucht.mehr...

Loffenau/Forbach (stj) – Das Murgtal profitiert von Leader: Der Dorfladen in Bermersbach wird bei einer neuen Ladentheke unterstützt und in Loffenau profitiert der geplante Umbau der „Teufelsmühle“.

Baden-Baden (vr) – Nachdem seine Mutter hauptberuflich Köchin war, hatte Helmut Schneider schon immer gern gut gegessen und auch eine gewisse Affinität zur Gastronomie. 1947 in Kirchheim/Teck geboren

Seit rund drei Monaten ist das „Lauinger“ geschlossen. Foto: TJ
Top

Malsch (red) – Seit sechs Jahrzehnten ist das Tanz-Restaurant „Lauinger“ eine Institution. Nun ist es wegen Corona geschlossen – und in der Existenz bedroht. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jungmehr...

Baden-Baden (red) – Die Kurstadt hat auch während der Corona-Krise stets den Kontakt zu ihren Partnerstädten gehalten. Wie es dort aussieht, darüber gibt die Stadtverwaltung Auskunft.mehr...

Nach Aufnahme der Personalien verlassen die Beamten den mutmaßlichen Tatort.  Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa
Top

Gaggenau (red) – Polizeibeamte haben von zwei mutmaßlichen Einbrechern die Personalien aufgenommen und dann den Ort des Geschehens verlassen. Die Einbrecher setzten ihre Tätigkeit fort.mehr...

Neues Konzept: Im Schloss Neuweier soll der kulinarische Fokus noch mehr auf Wein und Event liegen.  Foto: Walter
Top

Baden-Baden (fvo) – Ende einer Ära: Sternekoch Armin Röttele hat zum 30. Juni seinen Vertrag als Pächter von Restaurant und Hotel Schloss Neuweier gekündigt. Grund ist eine neue kulinarische Ausrichtung.

Bühlertal (efi) – Der Bühlertäler Gemeinderat hat beschlossen, dass die ehemalige Gaststätte Parkstuben künftig als Flüchtlingswohnheim genutzt werden soll. Im Frühjahr 2021 soll dann umgebaut werden.

Das Leben ist auf den Johannesplatz zurückgekehrt – zumindest stellenweise und stets coronakonform. Foto: L. Gangl
Top

Bühl (galu) – Das Leben ist in die Bühler Innenstadt zurückgekehrt – zumindest soweit es die aktuellen Corona-Vorschriften der Regierung zulassen. Seit gestern dürfen Cafés, Bistros und Speisegaststätten

Ab morgen erfolgt auch in Gernsbach (hier ein Blick auf den historischen Marktplatz in der Altstadt) die schrittweise Öffnung der Gaststätten. Foto: Stadt Gernsbach
Top

Gernsbach (red) – In Baden-Württemberg darf die Gastronomie gemäß der Corona-Verordnung ab dem morgigen Montag im Außen- und Innenbereich wieder für Gäste öffnen. Demnach werden auch in Gernsbach wiedermehr...

Die Feuerwehr konnte den Brand im Küchenbereich des Restaurants schnell löschen. Foto: Feuerwehr Baden-Baden
Top

Baden-Baden (red) – In einem Restaurant am Augustaplatz ist in der Nacht zum Freitag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte ihn rasch löschen und musste danach zu einem Einsatz ins Bäderviertelmehr...

Thomas Strotz ist für die Öffnung unter Auflagen vorbereitet – würde sich jedoch klarere Vorgaben wünschen. Foto: L. Gangl
Top

Bühl (galu) – Das Gastgewerbe ist ohnehin kein Zuckerschlecken, das weiß jeder Wirt. Durch das Corona-Virus hat sich die Lage jedoch nochmals drastisch verändert. Wochenlang waren Gaststätten und Kneipen

Hans Schindler in seinem (noch) leeren Biergarten: „Das Thema Hygiene ist für uns Gastronomen eines der obersten Gebote.“ Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (tas) – Seit Wochen kein einziger Gast – das geht vielen Restaurant- und Hotelbetreibern an die Nieren. Die Branche hofft nun auf einen konkreten Zeitplan für Lockerungen im Südwesten.

Das Absperrband kommt weg: Ab Mittwoch können die Kinder in Baden-Württemberg wieder auf die Spielplätze – wenn die Hygienevorschriften und die Abstandsregel eingehalten werden. Foto: Jan Woitas/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Nach den ersten Lockerungen für Prüfungsklassen in Schulen lässt die Landesregierung Baden-Württemberg bereits ab dem kommenden Mittwoch weitere Öffnungen zu. mehr...