Galopprennbahn bekommt Geld aus Brüssel

Iffezheim/Brüssel (fk) – Endlich mal wieder eine gute Nachricht für die Iffezheimer Galopprennbahn: Es wird Gelder aus EU-Töpfen geben.

Die Rennbahn bekommt mehr Geld aus der Wettbesteuerung. Symbolfoto: BT-Archiv

Die Rennbahn bekommt mehr Geld aus der Wettbesteuerung. Symbolfoto: BT-Archiv

Von Florian Krekel

Lichtblicke gab es für die Iffezheimer Galopprennbahn zuletzt wenige. Seit Wochen wird nach der Kündigung des Pachtvertrages durch Baden-Racing und der Entlassung aller Mitarbeiter des Rennvereins nach einem tragfähigen Konzept für die Zukunft der Galopprennen gesucht (das BT berichtete mehrfach).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2021, 10:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte