Gaggenauer Stadtderby im Bezirkspokal

Baden-Baden (fal) – Vier Mannschaften aus der Bezirksliga und vier Mannschaften aus der Kreisliga A spielen am Mittwochabend das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals untereinander aus.

Wer bringt wen zu Fall? Ottenaus Spielertrainer Alexander Merkel und sein Gaggenauer Pendant Armin Karamehmedovic (vorne), dessen Einsatz allerdings noch nicht ganz sicher ist. Foto: Frank Vetter

© fuv

Wer bringt wen zu Fall? Ottenaus Spielertrainer Alexander Merkel und sein Gaggenauer Pendant Armin Karamehmedovic (vorne), dessen Einsatz allerdings noch nicht ganz sicher ist. Foto: Frank Vetter

Von Hans Falsehr

Vier Mannschaften aus der Bezirksliga und vier Mannschaften aus der Kreisliga A spielen am Mittwochabend das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals untereinander aus. Beide Ligen werden auch noch im Halbfinale vertreten sein, das erst im Frühjahr 2022 stattfinden wird. Denn eins der vier Spiele ist ein reines Bezirksliga-Duell: das Stadtderby Gaggenau gegen Ottenau. In einem anderen stehen sich zwei Teams aus der Kreisliga A gegenüber: Weitenung (Staffel Nord) und Iffezheim (Staffel Süd).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.