Fußball-Almanach „Spielzeit“ erscheint am Samstag

Baden-Baden (BT) – Auftakt im Fußballbezirk Baden-Baden: Die Sportler hoffen auf eine Saison ohne Zwangspause. Alle Infos über Teams und Ligen gibt es am Samstag in der BT-Beilage „Spielzeit“.

Fußball oder doch Rhythmische Sportgymnastik? Ali Maamar Kouadri (blaues Trikot) und Mahir Gökalb. Foto: Frank Seiter

© Frank Seiter

Fußball oder doch Rhythmische Sportgymnastik? Ali Maamar Kouadri (blaues Trikot) und Mahir Gökalb. Foto: Frank Seiter

Die vergangenen eineinhalb Jahre waren wahrlich nicht einfach für den Amateurfußball. Worte wie Spielabsagen, Quotientenregelung, Saisonabbruch, Annullierung wurden häufiger verwendet als Abseits, Foul oder Torjubel. Nach zwei Spielzeiten, in denen das Coronavirus das Geschehen diktierte, hoffen die Fußballer und Trainer in der Region nun auf eine halbwegs normale Saison 2021/22 – auch wenn die Fallzahlen seit einigen Wochen wieder steigen und die Angst vor der Deltavariante nicht zu leugnen ist.

Trainingsbetrieb läuft

„Hoffentlich kommt uns die Corona-Pandemie nicht erneut in die Quere“, sagt etwa Angelo Marotta, Trainer des Kreisligisten FC Obertsrot. Sein Pendant vom Rastatter SC/DJK, Christian Unic, hat nur einen Wunsch: „Endlich mal wieder eine komplette Saison durchspielen.“ Seit etlichen Wochen sind die Vereine wieder im Trainingsbetrieb, auch die ersten Runden in den Pokalwettbewerben gingen ohne Corona-Probleme über die Bühne.

Start am Wochenende

Am Wochenende starten nun die ersten Ligen in die Saison: In der Oberliga strebt der SV Oberachern den Klassenerhalt an, in der Verbandsliga möchten die mittelbadischen Schwergewichte SV 08 Kuppenheim und der SV Bühlertal eine sorgenfreie Runde spielen. In der Landesliga tummeln sich gleich acht Vereine aus dem Fußballbezirk Baden-Baden. Die Bezirks- und Kreisligen starten dann Anfang September ihren Spielbetrieb.

Kampf um den Ball: Bühlertals Routinier Nico Westermann (links) im Duell mit Sinzheims Luca Heck. Foto: Frank Seiter

© toto

Kampf um den Ball: Bühlertals Routinier Nico Westermann (links) im Duell mit Sinzheims Luca Heck. Foto: Frank Seiter

Ob im Sommer 2022 endlich wieder Auf- und Absteiger auf sportlichem Weg ermittelt werden können, ist nicht restlos gesichert. Doch die BT-Leser werden bestens über alle Eventualitäten informiert. Das liegt freilich auch an der „Spielzeit“, dem Fußball-Almanach für Mittelbaden, der am Samstag im BT erscheint. Bereits in der siebten Auflage hat die BT-Sportredaktion alle Termine, Informationen über Teams und Ligen sowie alle Wechsel im Fußballbezirk Baden-Baden aufbereitet – und zwar in gewohnter Manier: von der Oberliga bis zur B-Klasse. Bleibt nur zu hoffen, dass die Fußballer in der dritten Saison den Zweikampf gegen das Coronavirus für sich entscheiden werden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.