Für den letzten Traum nochmals alles geben

Baden-Baden (BNN) – Im Theater in Baden-Baden erinnert Tony Marshall mit seinen Söhnen Pascal und Marc an eine einzigartige Karriere.

Sänger aus Leidenschaft: Tony Marshall wird beim Konzert im Theater Baden-Baden von seinen Söhnen Marc (rechts) und Pascal eingerahmt. Foto: Steven Haberland

© haberland

Sänger aus Leidenschaft: Tony Marshall wird beim Konzert im Theater Baden-Baden von seinen Söhnen Marc (rechts) und Pascal eingerahmt. Foto: Steven Haberland

Von BNN-Redakteur Bernd Kamleitner

Es ist einer der bewegendsten Momente des Abends. Als letzte Zugabe stimmt Tony Marshall die von seinem Sohn Marc getextete deutsche Version der Hippie-Hymne „Father and Son“ von Cat Stevens an. „Keiner ahnt, wie’s mir geht, denk ich an morgen, weiß ich, dass ich vielleicht nicht mehr lang mit euch lachen kann“, singt der 84-Jährige. Das geht richtig unter die Haut – und lässt auch den Unterhaltungsprofi auf der Bühne nicht kalt. „Ich hab‘ sie, die Gänsehaut“, gesteht der Sänger nach rund 120 Konzertminuten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.