Alle Artikel zum Thema: Friedrichsbad

Friedrichsbad
Im Innenbereich sind die Becken schon gefüllt. Auch das Gerüst im Hintergrund wird noch verschwinden.  Foto: Sarah Reith
Top

Baden-Baden (sr) – Zwar plätschert schon das Wasser, doch noch ist die Caracalla-Therme menschenleer: Derzeit werden die Badewasser-, Lüftungs- und Heizungsanlagen hochgefahren.

Wann wieder Besucher in der Caracalla-Therme baden können, ist derzeit noch unklar. Foto: Sarah Reith/Archiv
Top

Baden-Baden (sre) – In einer schwierigen Situation ist coronabedingt auch die Carasana GmbH, die unter anderem die Caracalla-Therme betreibt. Der Carasana-Chef hofft auf eine baldige Öffnung.