Alle Artikel zum Thema: Freude und Freuden

Freude und Freuden
„Wo Licht ist, ist oft auch mehr“: Die Hilfsbereitschaft gegenüber Amelie und ihrer Mutter ist groß. Foto: Privat
Top

Rastatt (kba) – Dank vieler Spenden konnte die Behandlung der fast blinden zweijährigen Amelie beginnen. Erste Erfolge zeigen sich.

„Ein richtig gelungener Tag“: Michaela Kaiser, Geschäftsführerin der Gemeinschaft „Bühl in Aktion“ (Bina), ist zufrieden mit dem Event. Foto: Judith Feuerer
Top

Bühl (jure) – Sehr viele Menschen hat am Sonntag der verkaufsoffene Sonntag in Bühl angezogen. Verkäufer sowie Kunden haben sich über ein Stück „Normalität“ in diesen Zeiten gefreut.

Loffenau (stj) – Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstagabend den Auftrag zur Sanierung des Kunstrasenspielfelds an die Firma Fieldturf Tarkett für knapp über 246.000 Euro brutto vergeben.

Nicht nur eine Werbefigur aus Plastik: „Der Weihnachtsmann ist real-existent – wo die Fähigkeit zum Wunderglauben, die Phantasie, das Kindlich-Beschwingte in uns lebt. Wo der Trip ins Märchenland auch im Erwachsenenalter möglich ist. Die Freiheit im Denken, die Poesie, den buchhalterischen Griffelspitzer-Geist und den Realo besiegt“, schreibt BNN/BT-Verleger Klaus Michael Baur. Foto: Stefan Sauer/dpa
Top

Karlsruhe/Baden-Baden – Ohne Brauchtum wäre Weihnachten nur halb so schön: Ein Kommentar von BNN/BT-Verleger Klaus Michael Baur.mehr...

Wie wärmende Sonnenstrahlen: Die BT-Leser lassen zu Weihnachten ein Hoffnungslicht leuchten.  Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (xe) – Mit der Aktion des Vereins „BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude“ ist es wieder gelungen, viele Spenden, nämlich 136.692,00 Euro, zu sammeln, um Bedürftigen in Baden-Baden zu helfen.mehr...

Ein Fest für Augen und Ohren: Mit einem vor Spielwitz nur so sprühenden Ensemble, süffig pointierten Klängen und einer prunkvollen Kulisse mit erotischem Flair begeistert diese Inszenierung. Foto: Felix Grünschloß
Top

Karlsruhe (ISt) – Süffig, schmissig und alle klatschen mit: Regisseurin Alexandra Frankmann macht mit einer kurzweiligen „Gräfin Mariza“ in Karlsruhe klar, warum Operetten einst der Knüller waren.

Baden-Baden (khd) – Die Freude am Musizieren war förmlich zu greifen: Absolventen der Musikhochschule Mannheim waren bei der Philharmonie Baden-Baden zu Gast. Im Fokus standen Werke der Romantik.

Bühl (BT) – Um mehr Nutzraum für das Lebenshilfe-Wohnhaus in Bühl zu schaffen, spendete die Max-Grundig-Klinik eine Gartenhütte. Dort können künftig Buffet und Technik bei Festen untergebracht werden

Ottersweier (mf) – Freude und Leidenschaft: Familie Simmance haben in der „Zunftstubb“ der „Otterschwierer Leimewängscht“ begeistert. Die „Travelling People“ sind nicht zum ersten Mal dort gewesen.

Wolfgang Jokerst, Rudolf und Andrea Schübert, Frank und Sonja Fröhlich mit Tochter, Martin Andreas, Elke Gottschall, Renate Ibach, Claudia Schilfahrt und Hubert Schnurr freuen sich über die Preise (von links). Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (sga) – In Bühl wird hohes Engagement belohnt: Die Stadt hat nun zum ersten Mal einen Kliamschutzpreis an drei Projekte vergeben. Damit sollen bürgerschaftliche Konzepte ausgezeichnet werden.

Chorleiter Thomas Richers möchte mit der neuen Formation bereits in einem halben Jahr auftreten. Foto: Xenia Schlögl
Top

Rastatt (schx) – Der Rastatter Religionspädagoge Thomas Richers sucht für sein Chorprojekt unter dem Motto „Sing mit!“ Menschen aller Altersklassen, die viel Spaß am Singen haben.

Die Eisentäler nehmen die neue Ortsmitte dankend an. In der Oktobersonne wird mit zünftiger Musik der Affentaler Musikanten gefeiert. Foto: Judith Feuerer
Top

Bühl (jure) – Mit einem Bürgerfest ist in Eisental der neue Platz in der Dorfmitte eingeweiht worden. Strahlende Gesichter, Rückblick auf die Umgestaltung und Musik begleiteten den Festakt.

In der Mitte Sängerin Sandie Wollasch, links von ihr Bandleader Pirmin Ullrich. Foto: Martina Fuß
Top

Bühl (mf) – Trotz des Regen-Sommers hat „Kultur im Klappstuhl“ gut funktioniert. Nur drei von 17 Veranstaltungen mussten ausfallen. Den Abschluss machten die Bigband Brass & Fun und Sandie Wollasch.

Bei der Akrobatik von Tridiculous bleibt einem die Luft weg.Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Zwei Tage und acht Vorstellungen lang war in Rastatt wieder der Geist des Straßentheaters zu spüren. „Klitzeklein“ hieß die Mini-Ausgabe des tête-à-tête.

Rastatt (sawe) – Die Serie „Hoch hinaus“ widmet sich verschiedenen Themen rund um den Begriff „Höhe“. Auch bei den Rastatter Fahnenschwingern geht es mit Kraft und Technik hoch hinaus.

Loffenau (BT) – Bei den Reitferien samt Lehrgang in Loffenau stehen nicht nur Reiten und Voltigieren im Fokus der teilnehmenden Mädchen, sondern auch das nötige Basiswissen in puncto Sicherheit.

Bühl (urs) – Wer schwätze will, darf Platz nehmen: Im Stadtgarten wartet eine Aktion des Landesseniorenrats und des Bühler Seniorenrats. Dort laden „Schwätzbänkle“ zum Gespräch ein.

Gernsbach (BT) – Nachdem der Rasen auf dem Spielareal im Kurpark zwischenzeitlich angewachsen ist, hat das Bauamt die Bauzäune entfernen lassen und die Freigabe zur öffentlichen Nutzung erteilt.

Gregor Meyle bastelt derzeit an seinem neuen Album – aber auch für Genießer hat der Künstler einiges zu bieten. Foto: Ralf Schoenenberg/fine-art-pics
Top

Ötigheim (km) – Gregor Meyle ist auch kulinarisch kreativ – am 18. August ist der Künstler auf der Freilichtbühne in Ötigheim zu erleben.

Rheinmünster (ar) – Der Bauhofleiter und Liegenschaftsverwalter Manfred Birnesser hat sich in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet. Zuvor konnte er viele Erinnerungen sammeln.

Gernsbach (BT) – Unter dem Motto „Mach mit“ treffen sich in den nächsten Wochen kleine Teams auf dem Dorfplatz in Staufenberg, um dringend notwendige Pflege- und Instandhaltungsarbeiten auszuführen.

Die Saison kann kommen: Der Europa-Park in Rust ist ab Freitag, 21. Mai, wieder geöffnet. Foto: Europa-Park
Top

Rust (naf) – Der Europa-Park in Rust öffnet seine Tore wieder: Als Modellprojekt kann der größte Freizeitpark Deutschlands eine begrenzte Anzahl an Gästen empfangen. Hier die Details zur Eröffnung:

Gernsbach (vgk) – Der Wahlhelfer ist ein demokratisches Prinzip, das sich vom Covid-19-Virus nicht ausbremsen lässt. Zum Schutz erhalten Wahlhelfer in der Corona-Krise ein schnelleres Impfangebot.

So eng beieinander wird man nicht sitzen dürfen. Tickets gibt es nur für rund 30 Prozent der 3.500 Plätze. Foto: Jochen Klenk
Top

Ötigheim (ema) – Die Volksschauspiele sind bereit für die abgespeckte Theatersaison. Da kommt die Nachricht gerade recht, dass die Erzdiözese Freiburg jetzt doch den Tellplatz finanziell unterstützt.

Sinzheim (nie) – Seit über einem Jahr können keine Altennachmittage im Pfarrzentrum Sinzheim stattfinden. Um Kontakt zu den Senioren zu halten, hat das „Forum Älterwerden“ 110 Blumengrüße verteilt.

Sinzheim (nie) – Bei den Einzelhändlern in Sinzheim überwiegt die Freude über die Lockerungen, es dürfen nämlich auch wieder Kunden im Laden empfangen werden. Die Regeln sorgen auch für Verwirrung.