Alle Artikel zum Thema: Freizeit, Abenteuer, Lifestyle, Unterhaltung, Hobby

Freizeit, Abenteuer, Lifestyle, Unterhaltung, Hobby
Wein und Lifestyle: Auf die spezielle Kundengruppe in Baden-Baden wird das Marketing des Weinhauses am Mauerberg in Neuweier ausgerichtet. Foto: pr/Affentaler Winzer
Top

Baden-Baden (BNN) – Die Weine aus dem Rebland werden in die Kurstadt-Werbung integriert. Das überarbeitete Marketing des Weinhauses am Mauerberg spricht direkt die Klientel in Baden-Baden an.

Bei der Online-Buchung von Urlaub verlassen sich viele auf die Bewertungen. Doch inwieweit ist diesen zu trauen? Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

München (dpa) – Bei der Hotelsuche im Netz ist die Bewertung ein wichtiger Faktor. Das ruft auch Betrüger auf den Plan, die Bewertungen fälschen. Warum diese Fakes für uns kaum zu erkennen sind...mehr...

Neue Attraktion: In dem „Salto Mortale“ können sich schwindelfreie Fahrgäste kopfüber anschauen, wie der Festplatz aus 23 Metern Höhe aussieht. Foto: Hans-Jürgen Collet
Top

Rastatt (stem) – Fahrgeschäfte wird es ab diesem Freitag fünf Tage lang auf der Friedrichsfeste geben. Eine Gelegenheit bietet die Schaukel „Salto Mortale“, die sich in luftiger Höhe überschlägt.mehr...

Südliches Flair: In der Region öffnen bald die Freibäder wie hier das Bertholdbad in Baden-Baden – und sie werden weiterhin beheizt. Foto: Stadtwerke Baden-Baden/Archiv
Top

Baden-Baden/Bühl (sre) – Der Bäderverband empfiehlt angesichts der Energiekrise eine Reduzierung der Beckenwassertemperaturen. Müssen Schwimmbadbesucher also bald schon frieren?mehr...

Volle Konzentration: Lena Nagy möchte ihren Heimvorteil beim Contest im Brenners Park-Hotel nutzen. Foto: Patrick vom Berg
Top

Baden-Baden (naf) – Koch-Azubis zeigen beim Contest der Selektion Deutscher Luxushotels ihr Können. Bewertet werden sie von hochkarätigen Juroren wie Fernsehkoch Christian Rach.

Ein neues Gütesiegel: Bühl und Bühlertal sind Weinorte im Weinsüden. Es soll vor allem den Weintourismus fördern. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (BNN) – Die Ferienregion Bühl/Bühlertal/Ottersweier nimmt an der Initiative Weinsüden der Tourismus Marketing Baden-Württemberg GmbH teil. Mit Schildern wird nun darauf hingewiesen.mehr...

Wasser marsch: Das Becken des Bertholdbads wird wieder befüllt, zeigt Bäderchef Thomas Müller. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – Seit 2019 hat es keine Badesaison mehr ohne Corona-Beschränkungen gegeben, nun ist es aber soweit. Bertholdbad und Strandbad Sandweier öffnen am 1. Mai – ohne Einschränkungen.mehr...

Madonna, Winkekatze, Kuckuck, Hund: Die Welt von Malkiel Rouven Dietrich – hier mit seiner Rosi im Arm – ist alles, nur nicht eindimensional. Foto: Franz Vollmer
Top

Baden-Baden (BT) – Er ist Energiecoach, Wahrsager, Kartenleger: Malkiel Rouven Dietrich aus Baden-Baden stürzt sich erneut ins Reality-TV-Abenteuer – beim „Kampf der Realitystars“ auf RTL Zwei.

Baustellenrundgang mit Ministerin Nicole Razavi: Gegenüber dem Kino am nördlichen Stadteingang Rastatts entsteht der neue Gebäudekomplex. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Möglichst im Spätsommer soll der Gebäudekomplex gegenüber dem Kino am nördlichen Stadteingang Rastatts fertig sein. Dann sollen dort ein Lokal und eine Boulderhalle eröffnen können.mehr...

Die Liebe zu Freizeitparks verbindet sie: Susanne Cellak und Silas Fischer. Foto: Elvira Weisenburger
Top

Rust (BNN) – Der Südbadener Youtuber Silas Fischer und seine Lebensgefährtin Susanne Cellak verbringen fast jede freie Minute in Freizeitparks. In der Szene sind sie prominent.

Kuppenheim (sawe) – Das Schuh- und Sporthaus Kolb besteht seit 100 Jahren in Kuppenheim und wird in dritter Generation geführt. Begonnen hatte der Familienbetrieb als Schuhmacherwerkstatt.

Hoffen wieder auf einen guten Stern: Stéphan und Sophie Bernhard eröffnen einen Tag vor der Verleihung ihr neues Restaurant im Baden-Badener „Stahlbad“. Foto: Le Jardin de France
Top

Baden-Baden (BNN) – Wer gewinnt und wer verliert seine Sterne? In den Gourmetküchen Deutschlands steigt die Nervosität: Am 9. März werden die diesjährigen Michelin-Sterne bekannt gegeben.

Loffenau (ham) – Loffenau feiert sein 725-jähriges Bestehen. 30 Veranstaltungen gibt es deshalb im Jubiläumsjahr: Neben dem Dorffest Ende Juli gilt die SWR-1-Disco als Höhepunkt im Oktober.

Durchweg beliebt: Rund 34 Millionen Deutsche spielen mindestens einmal im Monat Gesellschaftsspiele. Foto: Dennis Schmidt
Top

Köln (fde) – Brettspiele boomen – für Nachschub am Spieletisch sorgen Ulrich Blum und seine Kollegen. Der 42-Jährige beschreibt im Interview den langen Prozess von der ersten Idee zum fertigen Spiel.

Stattlicher Bulle: Herkules ist der Name dieser Persischen Kropfgazelle, die vom Oberwald in den Karlsruher Zoo verlegt wurde. Foto: Maike Franzen/Zoo Karlsruhe
Top

Karlsruhe (BT) - Persische Kropfgazellen werden nur in sehr wenigen Zoos gehalten – zum Beispiel in Karlsruhe. Auf der Kinderseite stellen wir diesmal Herkules vor.

„Ich stehe jeden Tag am Board und trainiere“: Für Darts-Abteilungsleiter Jörg Klein und seine Vereinskollegen ist der Sport längst mehr als nur reines Freizeitvergnügen geworden. Foto: Konstantin Stoll
Top

Rastatt (kos) – Vom Kneipen- zum Leistungssport: Darts erfreut sich auch in Rastatt zunehmender Beliebtheit. Seit 2018 ist die Abteilung beim Rastatter SC/DJK auf mittlerweile 24 Werfer gewchsen.

Sonne, Strand und Palmen: Selina Felsner, Inhaberin des Rastatter Reisebüros „Albatros“ in der Herrenstraße, berät eine Kundin. Die Gespräche im Laden führt immer nur jeweils eine von aktuell zwei Beraterinnen. Trotz Corona erhebt Felsner keine Servicegebühren. Foto: Ralf Joachim Kraft
Top

Rastatt/Kuppenheim (rjk) – Rastatter und Kuppenheimer Reisebüros freuen sich trotz Pandemie über regen Zulauf- Omikron wirkt sich noch nicht negativ aus.

Schöne Bescherung: Mit der Aufnahme in das Städteförderprogramm will Gernsbach seine Altstadt (hier die Hofstätte) aufpolieren. Foto: Harry Mühlberger
Top

Gernsbach (stj) – Die Perle des Murgtals hat an Glanz verloren. Der soll jetzt bis 2030 sukzessive zurückkehren: Einstimmig hat der Gemeinderat am Montag das Sanierungsgebiet Altstadt II beschlossen.

Viel los: Im vergangenen Jahr herrschte zeitweise so großer Andrang an den Geroldsauer Wasserfällen, dass Ausweichparkplätze auf dem Sportplatz geschaffen werden mussten. Foto: Ulrich Philipp/Archiv
Top

Baden-Baden (kie) – Digitale Plattform zur Besucherlenkung: Die „Freizeitampel Baden-Württemberg“ ist seit drei Monaten in Betrieb, hat aber noch Kinderkrankheiten.

Ein Foto der GroKaGe-Prunksitzung im Februar 2020. Danach war Schluss mit lustig. Wie genau es in der bevorstehenden Kampagne aussehen wird, ist noch unklar. Foto: Archiv/Philipp
Top

Rastatt (yd/mak) – Nachdem die letzte Kampagne der Pandemie zum Opfer fiel, macht sich bei Fastnachtsvereinen Hoffnung auf eine „relativ normale“ Saison 2021/22 breit – unter Pandemiebedingungen.

Gernsbach (ueb) – Schauspielerin Andrea Trude begeistert mit ihren komödiantischen Miniaturen das Publikum im Theater „Alte Turnhalle“ in Hilpertsau. Am Samstag war Premiere ihres neuen Programms.

In mehreren Gruppen und zeitlich verzögert starten die Teilnehmer des Merkurlaufs.  Foto: Ulrich Philipp
Top

Baden-Baden (up) – Bei schönstem Wetter durch den Wald: Das war das Motto am Wochenende beim sechsten Merkurlauf: Insgesamt sind etwa 166 von 194 gemeldeten Sportlern an den Start gegangen.

Gaggenau (vgk) – Die Klassiker wie Bratwurst, Pommes, Steak, Langos oder gebrannte Mandeln waren jeweils an vier Tagen in den vergangenen drei Wochen auf dem Annemasseplatz gefragt wie nie zuvor.

Bühlertal (urs) – Zwar hat der traditionelle Bühlertäler Weinwandertag nicht wie gewohnt stattfinden können, aber die Tourist-Info hat ein individuelles Ersatzprogramm mit „Weintaschen“ organisiert.

Blick auf das Kinderbecken im Alohra nach der Entdeckung der Statikschäden: Das Hallenbad wird nach dem jetzigen Beschluss abgerissen. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Jetzt dürfte es kein Zurück mehr geben: Der letztmögliche Versuch, das Kombibad zu vereiteln und doch für Rastatt auf zwei getrennte Bäder zu setzen, ist im Gemeinderat gescheitert.

Traubenlese in Baden: Die Winzer werden 2021 deutlich weniger in den Bottichen haben.Foto: Philipp von Ditfurth
Top

Oberkirch (tas) – Schwierige Witterungsbedingungen im Frühjahr und Sommer führen bei den badischen Winzergenossenschaften in diesem Jahr zu deutlichen Ertragseinbußen.

Viele Bauernhöfe in den Kitzbüheler Alpen haben sich ihren historischen Charme bewahrt. Foto: Kathrin Maurer
Top

Baden-Baden (km) – Einfach laufen lassen, diesem Rat kann BT-Redakteurin Kathrin Maurer auf ihrer auf KAT-Bike-Tour durch die Kitzbüheler Alpen erst spät folgen. Ein Beitrag aus der Reihe Ego-Trip.