Frau Kim erobert Männerdomäne Baseball

Baden-Baden (mi) – Es kommt selten vor, dass eine Frau den Ton bei einem US-Profisportteam angibt: Kim Ng ist dies beim Baseball-Klub Miami Marlins gelungen, wo sie zur Generalmanagerin aufstieg

Mächtige Frau bei den Miami Marlins: Die 52-jährige Kim Ng. Foto: Espada/AFP

© AFP

Mächtige Frau bei den Miami Marlins: Die 52-jährige Kim Ng. Foto: Espada/AFP

Von BT-Redakteur Michael Ihringer

Auf dieses Kaffeekränzchen würde sie sich freuen. Unzweifelhaft hat es einen besonderen Reiz, mit zwei so prominenten Frauen unbeschwert quatschen zu können. Michelle Obama kann sicher einiges Interessantes preisgeben, wenn man als ehemalige First Lady acht Jahre im Weißen Haus zugebracht hat, auch wenn das Capitol zu ihrer Zeit noch nicht gestürmt wurde. Billie Jean King hat sich in den 70er Jahren große Verdiente um die Gleichstellung von Frauen in der Tenniswelt erworben. Von daher passt Kim Ng perfekt in diesen illustren Kreis emanzipierter Frauen.
Zumal die Tochter thailändischer und chinesischer Mi-granten wie Michelle Obama nicht zur sogenannten White-Supremacy-Schicht zählt, die in den Vereinigten Staaten gerade auch im Sport den Ton angibt. Dazu zählt zuvorderst der populäre Familien-Picknick-Zeitvertreib Baseball.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2021, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte