Alle Artikel zum Thema: Franz Vollmer

Franz Vollmer
Ein Hauch von Darkroom: Der künftige Käfigraum. Hier werden einige künstliche Stressfaktoren für die Träger der Atemschutzgeräte eingebaut. Foto: Franz Vollmer
Top

Baden-Baden (fvo) – Möglichst realitätsnah üben im Heitzenacker: Zwischen der B500 und der Baumschule Lorberg entsteht derzeit eine Atemschutzübungsanlage für die Feuerwehren aus Stadt- und Landkreis

Bühl (fvo) – Mit der Zunge löst sich auch der Knoten auf der Seele: Das ist das Erfolgsgeheimnis hinter dem Bühler Angebot der „Plauderkiste“. Ein Jahr besteht das Projekt nun schon.

Mit der Jahresbilanz sehr zufrieden zeigt sich Geschäftsführer Ewald Glaser. Dazu zählt auch die Ausbeute beim Dinkel, der sich erfreulich feuchtigkeitsresistent erweist. Foto: Franz Vollmer
Top

Ottersweier (fvo) – Das Zeitfenster für die Ernte wird zunehmend enger, auch auf dem Aspichhof. Das vergangene Kalenderjahr konnte dort mit einem „deutlich positivem Ergebnis“ abgeschlossen werden.

Noch sind sie trocken: Petra und Rolf Kazmeier aus Stuttgart (links) wagen sich ins Auge des „Wasserorkans“. Foto: Franz Vollmer
Top

Baden-Baden (fvo) – Für echte Kinder und solche im Geiste: So zeigt sich bei einer Stippvisite die derzeitige Ausstellung „kunst findet stadt“ rund um das Kurhaus. Ausprobieren ist dabei erwünscht!

Ottersweier (fvo) – Der Aspichhof Ottersweier stellt sich energetisch neu auf. Die Realisierung des Konzepts, das auch Prozesse optimiert, ist im nächsten Jahr vorgesehen.

Bernhard Löffler lässt seine batteriebetriebene Truhenorgel erklingen. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Orgelmusik unter freiem Himmel kann Bernhard Löffler anbieten. Sein Instrument wird energetisch von einer Autobatterie versorgt.

Rasanter Nutzungswechsel: Klaus Dürk, Markus Tolksdorf und Hubert Schnurr (von links) besichtigen die neuen Räume der Lebenshilfe, hier die künftige Kreativecke.  Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Die Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern steht für den Umzug in den Startlöchern: Teile der Verwaltung in der Birkenstraße und weitere Serviceangebote werden in die Marktstraße verlegt.

Stabile Grundlage: Kultur, Kulinarik und coole Location lautet das Erfolgsgeheimnis der „Klappstuhl“-Reihe, hier der Auftakt auf Burg Windeck mit Jörg Kräuter. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Aus der Notgeburt wird ein Wonneproppen: So kann man den Werdegang von „Kultur im Klappstuhl“ in Bühl bezeichnen. Die Reihe wurde eine Erfolgsstory und soll auch 2022 stattfinden.

Neuralgischer Punkt: Die Ortsdurchfahrt Altschweier, hier wäre Tempo 30 eine denkbare Variante.  Foto: Christina Nickweiler
Top

Bühl (fvo) – Der Lärmaktionsplan soll in die Offenlage: Der Gemeinderat Bühl hat den aktuellen Entwurf gebilligt und hofft jetzt auf rege Beteiligung der Bevölkerung, Problemstellen gibt es genug.

Bühl (fvo) – Der Gemeinderat beschließt die Anschaffung von zwei Rikschas zur kostenlosen Beförderung von Senioren. Man wolle „der älteren Generation etwas zurückgeben“, hieß es im Gremium.

Kernkompetenz in Sachen Regiomore: Die Referenten der Kick-off-Veranstaltung. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Digitalisierung ist spannend, vor allem, wenn sie konkret wird. Konkret wird es auch mit Regiomore, dem digitalen Bühler Innovationsprojekt mit Leuchtturmstatus.

Lassen das Gitarristenherz höher schlagen: Die Vintagemodelle von Markus Steffan.  Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Ungewöhnliche Musikinstrumente werden seit einiger Zeit in der Bühler Innenstadt angeboten: Gitarrenbauer Markus Steffan hat sich auf Instrumente im Vintage-Stil spezialisiert.

Zum Kuckuck mit Real und Barca: „Liedschöpfer“ Pascal Marshall (links) stilecht in Atletico-Montur. Den Kontakt zum Verein hergestellt hat Peter Kraft (rechts). Foto: privat
Top

Baden-Baden (fvo) – Es ist eine ungewöhnliche Geschichte, wie ein peinlicher Song aus Mittelbaden plötzlich bei Atletico Madrid hip geworden ist. Sänger Pascal Marshall ist stolz darauf.

„Raus aus der Schmuddelecke“: Ein besseres Image ist nur eines der Ziele bei der Neuaufstellung des Schlachthofs. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (fvo) – Neues Gesamtkonzept in der Mache: Eine Arbeitsgruppe will die Einrichtung in Bühl wieder in ruhiges Fahrwasser bringen. Der Schlachthof in Bühl soll wieder auf Trab gebracht werden.

Im Kampf gegen den Personalmangel in Kitas hat die Stadt Bühl die Springerstellen unbefristet verlängert. Foto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Bühl (fvo) – Der Bühler Gemeinderat hat die Kindergartenbedarfsplanung abgesegnet. Mit Maßnahmen beugt die Stadt hierbei dem drohenden Platzmangel vor.

Und sie dreht sich doch: Jörg Kräuter mit seinem Welttheater-Karussell. Rechts Ziegenbock „Manni“, der das Geschehen als kritischer Beobachter verfolgt. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Die kuriosen Metamorphosen von banalem Altpapier: Der Bühler Kabarettist Jörg Kräuter verwandelt Einkaufstüten zu subtilen Kleinkunstwerken. Auf Youtube gibt es einen Film.

Klarer Fall für den Fachmann: Roland Schmidt inspiziert den zugänglichen, aber für Laien leicht unübersichtlichen Motor des Jaguar Daimler Double Six. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Der gelernte Kfz-Meister Roland Schmidt hat sich auf die Reparatur von Oldtimern spezialisiert. Er bringt ganz besondere motorisierte Schätze auf Vordermann.

Wal im Anmarsch: Mitarbeiter bringen Teile des historischen Skeletts ins Museum. Foto: LA8
Top

Baden-Baden (fvo) – Das Museum LA8 arbeitet derzeit an einem digitalem Rundgang, der bald online präsentiert werden soll. Die aktuelle Ausstellung wurde bereits aufgebaut.

Alte Reben, neue Ordnung: Biowinzer Guido Seyerle und Susanne Panther (Stadt Bühl) stellen das Pionierprojekt im Oberen Danngraben vor. An dieser Stelle käme Weidefläche für Zwergschafe. Foto: Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Ein Pilot-Projekt im „Oberen Danngraben“ in Kappelwindeck setzt auf natürlichen Nährstoffkreislauf – und zehn Ouessant-Schafe. Die Tiere helfen bei der Produktion von Biowein.

Wehe, wenn sie nicht geschnitten: „Die Glyzinie macht schon Arbeit und wächst ja auch wie der Teufel“, versichert Hauseigentümer Bernhard Foos. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Eine blühende „Würgeschlange“, die sich in Superzeitlupe bewegt: Die Riesen-Glyzinie, die in Eisental am Haus von Bernhard Foos gedeiht, hält diesen ordentlich auf Trab.

Haben am Freitag das digitale Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus in Baden-Baden freigeschaltet: Kurt Hochstuhl, Angelika Schindler, Heike Kronenwett,Margret Mergen,Dagmar Rumpf (von links).Foto: Franz Vollmer
Top

Baden-Baden (fvo) – Nach „heftigen Monaten“ und einem „Wahnsinnsarbeitsaufwand“ ist am Freitag ein digitales Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus in Baden-Baden freigeschalten worden.

Nichts steht mehr: Das ehemalige Schwimmbad-Gebäude wird in seine Einzelteile zerlegt. Foto: Ursula Klöpfer
Top

Bühlertal (fvo) – Erstmals wieder einen freien Talblick hat man beim Bühlot-Bad in Bühlertal. Dort kommen die Abbrucharbeiten gut voran.

Hier soll bis Jahresende Wohnraum für rund 23 Flüchtlinge entstehen: Die ehemalige Gaststätte „Parkstuben“. Foto: Harald Holzmann
Top

Bühlertal (fvo) – Die Flüchtlinge in Bühlertal, die momentan im „Badischen Löwen“ wohnen, sollen spätestens im nächsten Frühjahr umgezogen sein. Und zwar in die ehemalige Gaststätte „Parkstuben“.

Seit voriger Woche wieder befahrbar: Das Straßenstück vor der Schartenbergschule inklusive Bushaltestelle. Foto: Franz Vollmer
Top

Bühl (fvo) – Auf dem Trottenplatz in Eisental geht es voran: Bei der Umgestaltung hat der letzte Abschnitt begonnen, Anfang Juli soll er beendet sein. Insgesamt kostet das Projekt 1,8 Millionen Euro.

Festgezurrt: Der städtebauliche Rahmenplan für die südliche Bühler Innenstadt steht. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (fvo) – Für das Bühler Sanierungsgebiet „Südlicher Stadteingang“ hat der Gemeinderat Sanierungsrichtlinien und einen Rahmenplan mit Regelungskatalog beschlossen. Viel Fläche soll offenbleiben.

Klare Meinung: Statement eines Teilnehmers bei der Gegenkundgebung am vergangenen Sonntag. Foto: Bernhard Margull
Top

Ottersweier (fvo) – Die umstrittene Demonstration von Systemkritikern in Ottersweier setzt sich mit abendlichen Zug am Sonntag, 7. Februar, durch den Ort fort. Die Gemeinde plant eine Gegenaktion.

Bühlertal (fvo) – Der Eingangsbereich der Dr. Josef-Schofer-Schule ist fertig. Durch ein neues Glasdach wirkt er freundlich und hell. Die Baumaßnahme ist 24.000 Euro teurer geworden, als angedacht,

„Die Transformation steckt nicht in der Sackgasse“, sagt Betriebsratsvorsitzender Volker Robl.  Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (fvo) – Um Absatzkrise und Personalabbau bei Schaeffler abzufedern, sind laut Betriebsratsvorsitzender Volker Robl kreative Modelle vonnöten. Sie reichen von Ringtausch bis regionalen Synergien.

Die südliche Hauptstraße bleibt weiterhin für die Autofahrer komplett gesperrt, weil die Stadtwerke verschiedene Versorgungsleitungen installieren. Foto: Siegfried Kachel
Top

Bühl (fvo) – Aufatmen bei den Autofahrern, Aufatmen bei den Anwohnern: Die Straßensperrung in der Bühler Hauptstraße wird nun doch Mitte November aufgehoben.

Unruhige Zeiten: Beim Automobilzulieferer Bosch drohen einschneidende Umstrukturierungen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (fvo/tas) – In den vergangenen Wochen hat der Automobilzulieferer bereits zahlreiche Strukturveränderungen im Konzern bekanntgegeben, nun rückt auch der mittelbadische Standort in den Fokus.

Bühlertal (fvo) – In seiner jüngsten Sitzung am Dienstagabend hat sich der Bühlertäler Gemeinderat einstimmig dazu entschlossen, über Grundstücke im Untertal einen Bebauungsplan zu legen.mehr...

Der restaurierte „Petrus“ kann vier Wochen lang besichtigt werden. Foto: Franz Vollmer
Top

Baden-Baden (fvo) - Der vergoldete „Petrus“, der sonst die Turmspitze der Baden-Badener Stiftskirche ziert, ist restauriert. Für vier Wochen kann die Figur nun besichtigt werden. mehr...