Alle Artikel zum Thema: Franz Kehl

Franz Kehl
Im Frühjahr konnte das Städtische Klinikum noch Patienten aus dem benachbarten Elsass aufnehmen. Das Foto entstand Ende März, als eine Erkrankte aus Straßburg in Karlsruhe eintraf. Foto: Klinikum Karlsruhe
Top

Karlsruhe (win) – Am Städtischen Klinikum bleibt die Lage angespannt. Geschäftsführer Michael Geißler schätzt, dass sich die Lage trotz des Lockdowns nicht vor Mitte Januar entspannt.