Forum Recht: Große Pläne in Karlsruhe

Karlsruhe (kli) – In Karlsruhe soll ein Forum Recht entstehen. Eine Stiftung hat die konzeptionelle Arbeit dafür begonnen. Die Direktorin der Stiftung, Henrike Claussen, spricht im BT-Interview.

Henrike Claussen, Direktorin der Stiftung Forum Recht.    Foto: Stefan Jehle

© sj

Henrike Claussen, Direktorin der Stiftung Forum Recht. Foto: Stefan Jehle

Von BT-Redakteur Dieter Klink

In Karlsruhe soll ein Forum Recht entstehen. Auf dem Areal des Bundesgerichtshofs (BGH) an der Ecke Herren-/Kriegsstraße ist geplant, ein neues Informations- und Dokumentationszentrum zu bauen. Das Forum wird laut Bundesgesetz einen zweiten Standort in Leipzig erhalten. Nachdem ein Initiativkreis das Projekt jahrelang vorangebracht hat, ist mittlerweile eine Stiftung mit eigenen Gremien (Beirat und Kuratorium) am Start. Die Direktorin der Stiftung Forum Recht, die Historikerin Henrike Claussen, hat im September 2020 ihre Tätigkeit in Karlsruhe aufgenommen. Nach einem halben Jahr Startphase gibt sie nun im Interview mit BT-Redakteur Dieter Klink Auskunft über erste Ideen, Schwierigkeiten bei der Umsetzung, die zwei Standorte und über den Rechtsstaat unter Druck.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2021, 09:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 5min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen