Alle Artikel zum Thema: Forbach

Forbach
Die Staumauer der Schwarzenbach-Talsperre besteht aus rund 280.000 Kubikmetern Gussbeton. Foto: Markus Mack
Top

Forbach (mm) – Es waren dramatische Bilder aus den Hochwassergebieten. Auch ein Damm drohte zu brechen. Könnte diese Gefahr auch an der Schwarzenbach Talsperre bestehen?

Die Staatswaldflächen im Murgtal (hier der Blick von der Teufelsmühle auf Loffenau) rücken wieder verstärkt ins Blickfeld, wenn es darum geht, die Windkraft in Baden-Württemberg zu forcieren. Foto: Stephan Juch
Top

Murgtal (stj) – Das Land will auf eigenen Flächen 500 Windkraftanlagen bauen, viele davon im Staatswald. Auch im Murgtal wird nach Standorten gesucht.

Forbach (vgk) – Erwachende Natur, singende Vögel, rauschende Bäche: Die Sonnenaufgangswanderung zum kleinen Matterhorn bei Bermersbach wurde für die Teilnehmer zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Rastatt//Bühl/Gaggenau (dm/tom) – Weil auch in Mittelbaden nach einem Atomendlager gesucht wird und mehrere Standorte infrage kommen, soll nun eine interkommunale Kompetenzstelle eingerichtet werden.

Forbach (mhr) – Manches Bekanntes, aber auch vieles, das die rund 20 Teilnehmer zuvor noch nicht wussten, vermittelte Schwarzwald-Guide Bernd Schneider bei einer Wanderung entlang der Talsperre.

Forbach (uj) – In Forbach gibt es in den Sommerferien wieder ein Ferienprogramm. Am 3. August startet das Forbi-Programm. In diesem Jahr sind acht Veranstaltungen vorgesehen.

In dem neuen DHL-Zustellstützpunkt in Bad Rotenfels sollen die Standorte Forbach, Gernsbach und Gaggenau zusammengeführt werden. Foto: Nora Strupp
Top

Gaggenau (BT) – Die Postzustellung aus dem neuen DHL-Zustellstützpunkt in Bad Rotenfels wird vorerst mit Dieselautos erfolgen. Der Wechsel auf E-Fahrzeuge verzögert sich bis Mitte Juli.

Die Mauer der Schwarzenbach-Talsperre bleibt am Dienstagabend dunkel.  Foto: Markus Mack
Top

Forbach (mm/tom) – Die für den Dienstagabend geplante rote Beleuchtung der Staumauer der Schwarzenbach-Talsperre ist abgesagt worden. Es fehlt eine Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde.

Forbach (mm) – „Noch in diesem Jahr“ sollen die Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Forbach-Weisenbach wieder in der Forbacher Kirche stattfinden. Das hofft Pfarrerin Margarete Eger.

Murgtal (stj) – Im Juni starten die Murgtal Wandertouren 2021: Der Tourismuszweckverband „Im Tal der Murg“ hat viele Tipps für den Sommer.

Murgtal (stj) – Pünktlich zum Saisonstart fünf weiterer Freibäder im Murgtal am 12. Juni greifen die Regelungen für eine Inzidenz unter 35. Das bedeutet: Keine Testpflicht, mehr Besucher.

Forbach (mm) – „Die Vergrämung der Zauneidechsen war erfolgreich.“ Das berichtet Ortsbaumeister Oliver Dietrich angesichts der begonnenen Bauarbeiten für das neue Hundsbacher Wasserwerk.

Bis 2025 wird die Anzahl der Kinder voraussichtlich kontinuierlich steigen. Demzufolge werden auch mehr Plätze in Kindertageseinrichtungen benötigt. Foto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Rastatt (stn) – Die Jugendhilfeplanung hat die Bestands- und Bedarfserhebung der Kindertagesplätze im Landkreis Rastatt vorgestellt. Die Versorgungsquote liegt demnach bei 37,4 Prozent.

Gut gefüllt ist der See der Schwarzenbachtalsperre. Der Wasserstand liegt bei 48 Meter. Foto: Markus Mack
Top

Forbach (mm) – Ein Rekordwert ist es nicht. Aber die aktuell 48 Meter Wasserstand sind schon recht viel in der Schwarzenbachtalsperre. Sie ist aktuell zu 89 Prozent gefüllt.

Forbach (mm) – Leise plätschert das Wasser im Schwimmbecken, die Sonne scheint, der Rasen ist gemäht. Das Forbacher Montanabad ist bereit für den Start.

Murgtal (galu) – „Nachwachsender Rohstoff sollte einen gewissen Wert haben“, sagt der Leiter der Kommunalen Holzverkaufstelle Forbach. Marc Nieberle hat die Entwicklung des Marktes im Blick.

Im ehemaligen Café Biberkessel in Hundsbach soll ein Dorfladen entstehen. Foto: Veronika Gareus-Kugel/Archiv
Top

Murgtal (BT) – Die Leader-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Mittelbaden Schwarzwaldhochstraße fördert vier neue Projekte und ein Kleinprojekt. Die Unterstützung beträgt mehr als 400.000 Euro.

Forbach (rag) – Dass der Forbacher Ortsteil Bermersbach Ziel vieler Ausflügler ist, wurde über Pfingsten wieder deutlich. Die Folge: viel Verkehr auf den engen Straßen und gefährliche Situationen.

Ab 1. Juni werden die Notdienste neu organisiert. Nicht immer hat eine Apotheke aus dem Murgtal Dienst. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Kunden, die einen Apothekennotdienst benötigen, müssen ab 1. Juni möglicherweise weitere Wege zurücklegen. Der Notdienst wird neu organisiert. Grund ist das Apothekensterben.

Forbach (mm) – Die Entscheidung war einstimmig, die Brunnen in der Gemeinde bleiben in Betrieb. Drei Maßnahmen zur Reduzierung des Wasserverbrauchs hatte der Arbeitskreis Brunnen vorgeschlagen.

Forbach (birk) – Erstmals bietet die Seelsorgeeinheit Forbach-Weisenbach ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Pfarrgemeinde sowie Praktikantin Helena Arntz sind sehr zufrieden mit den Erfahrungen

Forbach (mar) – Franz Spissinger feiert am 17. Mai seinen 90. Geburtstag. Für viele Leichtathleten im Murgtal ist der Forbacher bis heute ein Vorbild.

Essigsorten, Kräutersalze, Pralinen oder Schokolade: Kerstin Olieschar aus Selbach mit einer Auswahl an selbst gemachten Produkten. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Kerstin Olieschar aus Selbach hat mit Marlies Teutemacher aus Gernsbach und Susanne Schirmeyer aus Sulzbach den Verein „Tausch-Netzwerk Geben und Nehmen Murgtal/Baden“ gegründet.

Forbach (vgk) – In Hundsbach möchte das Ehepaar Teresa-Maria und Thomas Sura einen Dorfladen einrichten – und weitere Angebote ins idyllische Schwarzwalddörfchen bringen.

Bald nur blanker Hohn? Der ehemalige Schulsprecher Mustafa Özkan steht vor dem Schriftzug am HLA-Gebäude, der „beste berufliche Aussichten verspricht“. Foto: Omar Jaafar
Top

Gernsbach (stj) – Mehrere ehemalige Schüler der Handelslehranstalt Gernsbach setzen sich für den Erhalt ihrer alten Schule ein. Am 18. Mai befindet der Kreistag über das Schicksal der Einrichtung.

Forbach (mm) – Von einer guten Nachfrage auf die bauchchirurgische Sprechstunde berichtet das Klinikum Mittelbaden. Zur ersten Sprechstunde kamen fünf Patienten, für die zweite waren sieben angemelde

Die Zentrale der Volksbank Karlsruhe in der Ludwig-Erhard-Allee: Von dort aus wird die neue Genossenschaftsbank gesteuert. Foto: Voba Karlsruhe
Top

Karlsruhe/Baden-Baden (vo) – Die Entscheidung für den Zusammenschluss der Volksbanken Baden-Baden Rastatt und Karlsruhe ist endgültig gefallen: Auch die Karlsruher Vertreter stimmten nun zu.

Forbach (mm) – Durch den Winter haben sich die Forstarbeiten bei der Herrenwieser Schwallung verzögert. Dort findet ein Durchhieb für den geplanten Friedwald statt. Die Eröffnung soll im Juli sein.