Alle Artikel zum Thema: Flößerbrücke

Flößerbrücke
Auf dem Parkplatz an der Flößerhalle ist das Gerüst vormontiert. Tauchereinsatzleiter Knut Fuhrmann (rechts) bespricht den Einsatz der insgesamt drei Taucher. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Voraussichtlich drei bis vier Monate ist die Flößerbrücke in Hörden gesperrt. Das Bauwerk wird grundlegend saniert. Fußgänger und Radfahrer müssen Umleitungsstrecken in Kauf nehmen.

Gaggenau (uj) – Mehrfach ist das Projekt verschoben worden. Am 5. Oktober beginnt jetzt die Sanierung der Flößerbrücke, der Verbindung zwischen Ottenau und Hörden für Radfahrer und Fußgänger.

Gaggenau (uj) – DIe Sanierung der Flößerbrücke im Gaggenauer Stadtteil Hörden verzögert sich. Beginn ist jetzt erst im September statt im August. Die Fachfirma benötigt ein spezielles Traggerüst.

Das Provisorium wird bald ein Ende haben: Nach der Instandsetzung ist nicht nur die „bessere Hälfte“ der Flößerbrücke nutzbar.  Foto: Sarah Gallenberger
Top

Gaggenau (uj) – Die Flößerbrücke in Hörden soll noch dieses Jahr instandgesetzt werden. Das Bauwerk für Radfahrer und Fußgänger ist eine wichtige Verbindung in den Gaggenauer Stadtteil Ottenau.