Alle Artikel zum Thema: Fleisch

Fleisch

Baiersbronn (mon) – Der Bürgermeister aus Baiersbronn, Michael Ruf, spricht von einem respektvollen Umgang mit Tieren. Ein neuer Schlachtanhänger ermöglicht eine hofnahe Schlachtung.

Mini-Schlachthof: Das Wildfleisch soll in einem Container mit Kühlzelle auf diesem Geländestreifen nahe der Kläranlage Vimbuch verarbeitet werden. Foto: Joachim Eiermann
Top

Bühl (jo) – Eine neue mobile Wildkammer zwischen Bühl und Vimbuch steht den Jägern aus 15 Bühler Revieren ab Sommer zur Verfügung. Laut Forstabteilungsleiter Martin Damm ist die Nachfrage enorm.

2020 sind die Arbeitsbedingungen in Fleischwerken (hier die Zerlegestrecke eines Edeka-Werks in Mecklenburg-Vorpommern) in den Fokus der Politik geraten. Foto: Jens Büttner/dpa
Top

Karlsruhe (sj) – Nach dem Fall Tönnies haben die Fleischwerke im Südwesten die seit Anfang des Jahres geltenden gesetzlichen Regelungen umgesetzt: Arbeit zu Dumpinglöhnen soll es nicht mehr geben.

Die Kombination Kartoffeln und Eier liefert ordentlich Eiweiß. Foto: Mateo Körner
Top

Frankfurt (dk) – Ernährung und Klimaschutz sind enger miteinander verwoben, als mancher glaubt. „Für mich ist das kein lapidares Thema“, betont Ökotrophologin Martina Schneider im BT-Interview.

Rheinmünster (vr) – Das Federvieh der Superlative war wegen seines Fleisches und Leders sowie seiner Federn zeitweise für den Menschen von so großem Interesse, dass es in vielen seiner Heimatregionen

Malsch (mak) – „Wir wollen Fleisch als Lebensmittel aufwerten“, sagt Dominik Merkel aus Waldprechtsweier, auf artgerechte Tierhaltung setzt. Der 25-Jährige und seine Familie machen das im Nebenerwerbmehr...