Ferienfoto-Aktion: Gewinner stehen fest

Baden-Baden (red) – Der Sommer verabschiedet sich langsam, aber bestimmt. Deshalb ist auch die Ferienfoto-Aktion des Badischen Tagblatts zu Ende gegangen. Jetzt stehen die Gewinner fest.

Ferienfoto-Aktion: Gewinner stehen fest

Auch in diesem Sommer haben sich die BT-Leser zahlreich an der Aktion beteiligt. Foto: Africa Studio/stock.adobe.com

„Es war ein anderer Sommer“, fasst die deutsche Pop-Band Silbermond die warme Jahreszeit des Corona-Jahres 2020 zusammen. In der Tat: Aufgrund der Pandemie hat sich das Reiseverhalten der Deutschen deutlich verändert, das kann man auch an den Bildern der BT-Leser erkennen. Deutlich mehr Aufnahmen vom Urlaub daheim, von Tagesausflügen oder Ferien in deutschen Landen sind in diesem Jahr eingegangen. Der Qualität war das nicht abträglich. Teils waren es lustige Schnappschüsse, teils ideenreich und aufwendig inszenierte Fotografien, die die Redaktion erreichten.

Am Ende der rund siebenwöchigen Aktion hat die BT-Onlineredaktion nun die Gewinner ausgelost. Über je einen Gutschein im Wert von 75 Euro für den BT-Shop dürfen sich Eva Stubbe, Jens Hildenbrand und Daniela Bleier freuen.

In harmonischer Eintracht von Mensch und Tier hat Eva Stubbe aus Baden-Baden den Hund ihrer Tochter sowie deren Patenkind am Bodensee aufgenommen.

Jens Hildenbrand aus Kuppenheim wollte eigentlich nach Portugal, landete aber auf Rügen. Am Kap Arkona nutzt der Kampfsportler einen riesigen Stein, um auf ihm in die Wolken „zu reiten“.

Eine schöne Kulisse gib es auch im Murgtal, wie das Foto von Daniela Bleier aus Weisenbach-Au beweist. Julian hatte gemeinsam mit Papa Timo auf dem heimischen Balkon übernachtet und werden von der aufgehenden Sonne geweckt. Ihr Blick geht in Richtung Weisenbach.

Hier geht es zu den Ferienfotos