FC Obertsrot verärgert über Spielplan

Gernsbach (rap) – Fußball-Kreisligist FC Obertsrot hadert mit dem Spielplan für die kommende Saison. Durch fünf Heimspiele an einem Mittwochabend befürchtet der FCO finanzielle Einbußen.

Zahlreiche Zuschauer: An Mittwochs-Spieltagen erwartet der FC Obertsrot eher ein überschaubares Publikum. Foto: Frank Vetter

© fuv

Zahlreiche Zuschauer: An Mittwochs-Spieltagen erwartet der FC Obertsrot eher ein überschaubares Publikum. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Die Vorfreude wich schnell der Enttäuschung. Nach monatelanger Corona-Zwangspause sehnten die Verantwortlichen des FC Obertsrot den Start Anfang September in der Fußball-Kreisliga A herbei. Doch beim Blick auf den gerade veröffentlichten Spielplan setzte erste Ernüchterung ein. Fünf Mittwochs-Spieltage sind in der A Nord vorgesehen, an allen fünf muss der FCO zuhause am Hungerberg antreten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Juli 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen