FC 08 Villingen gastiert beim SV Oberachern

Oberachern (rm) – Dicker Brocken für den Oberligisten SV Oberachern: Am Mittwoch empfängt er mit dem FC 08 Villingen den Tabellenführer zum Südbaden-Derby. Ein Duell auf Augenhöhe wird nicht erwartet.

Hat gegen Ravensburg mit seinem ersten Saisontreffer seine Torflaute beendet: Nico Huber (am Ball). Foto: Frank Seiter

© toto

Hat gegen Ravensburg mit seinem ersten Saisontreffer seine Torflaute beendet: Nico Huber (am Ball). Foto: Frank Seiter

Von Richard Morgenthaler

„Der Sieg war am Ende verdient. Wir schaffen es in einer guten Anfangsphase, in der wir gut gepresst und viele Bälle erobert haben, nicht, das 2:0 zu machen. Ähnlich wie gegen Backnang bekommen wir in einer Phase, in der wir am Drücker sind, das Tor. Da fehlt der jungen Truppe einfach in manchen Momenten noch die nötige Abgezocktheit und Erfahrung“, sagte Fabian Himmel nach dem 1:5 seiner Elf in Ravensburg.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
31. August 2021, 17:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen