Alle Artikel zum Thema: Europäische Zentralbank

Europäische Zentralbank
L-Bank-Gebäude am Karlsruher Schlossplatz. Von den rund 1.350 Mitarbeitern arbeiteten mehr als 1.170 in der Stadt. Foto: L-Bank
Top

Karlsruhe/Baden-Baden/Rastatt (tas) – Die L-Bank war 2020 stark mit der Bewältigung der Folgen der Corona-Krise beschäftigt. Viele Förder-Millionen Euro flossen dabei auch nach Mittelbaden.

Volksbank-Chef Claus Preiss: Er ist mit dem Geschäftsverlauf des Jahres 2020 zufrieden. Foto: Volksbank Bühl
Top

Bühl (tas) – Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Das denkt sich auch der Vorstand der Volksbank Bühl und legt Reserven an. Bisher sei auf Kundenseite aber noch alles im grünen Bereich.

Die Sparkassen im Land verzeichnen einen neuen Rekordwert bei den Kundeneinlagen. Das Kreditgeschäft reicht nicht aus, um die Mittel zu verstoffwechseln.Fotos: Bernd Weissbrod/dpa
Top

Stuttgart (tas) – Die Sparkassen im Südwesten überblicken bisher noch nicht das ganze Ausmaß der Corona-Krise. Doch „2021 werden wir die Wahrheit sehen“, sagt Verbandspräsident Peter Schneider.

Die Volksbank Karlsruhe hat ihre Hauptverwaltung in der Ludwig-Erhard-Allee. Das Geldinstitut beschäftigt 482 Mitarbeiter. Foto: Volksbank
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (vo) – Gibt es eine künftige Volksbank Karlsruhe/Baden-Baden? Die Volksbanken Karlsruhe und Baden-Baden/Rastatt nehmen Fusionsgespräche auf.

Hagen Krämer ist Professor an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences. Foto: pr
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (tas) – Über die Schwierigkeiten, in Corona-Zeiten konkrete Wirtschaftsprognosen zu liefern, sprach das BT mit dem Karlsruher Wirtschaftswissenschaftler Hagen Krämer.

Stuttgart (dpa/vo) – Trotz niedrigster Zinsen tragen die Sparer in Baden-Württemberg weiterhin ihr Geld zu den Sparkassen. Mehr als 147 Milliarden Euro lagen Ende 2019 auf den Konten.

Sparkassenpräsident Peter Schneider.Marijan Murat/dpa
Top

Baden-Baden (lsw) - Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider sieht in der aktuellen Geldpolitik mit Null- und Negativzinsen den Hauptgrund für die Probleme auf dem Wohnungsmarkt..mehr...