Ein grüner Kosmopolit

Stuttgart (bjhw) – Danyal Bayaz leitet das Finanzressort, ist jüngster Minister im Land und wird auch für höhere Aufgaben gehandelt.

Danyal Bayaz legt am 12. Mai seinen Amtseid als Finanzminister ab. Foto: Weißbrod/dpa

© dpa

Danyal Bayaz legt am 12. Mai seinen Amtseid als Finanzminister ab. Foto: Weißbrod/dpa

Von BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Danyal Bayaz hat viele Alleinstellungsmerkmale: Unter anderem ist er der einzige Minister in der neuen Landesregierung unter 40, der erste mit deutsch-türkischen Wurzeln und der erste und einzige, der mit einer Spitzenpolitikerin zusammenlebt. Dem promovierten neuen Finanzminister aus Heidelberg, der Mitglied im Wirecard-Untersuchungsausschuss war, sagen Auguren eine große Karriere voraus – in der Landes- oder in der Bundespolitik.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.