Ein geplatzter Flug und eine lange Odyssee

Rheinmünster/Rheinau (ab) – Wenn die geplante Reise platzt, ist das unangenehm genug. Wenn man dann aber noch der Kostenerstattung für sein Flugticket hinterherlaufen muss, wird es richtig ärgerlich.

Am Boden: Die Corona-Pandemie hat auch unzählige Ryanair-Flüge ausgebremst. Foto: Adrian Dennis/AFP

© AFP

Am Boden: Die Corona-Pandemie hat auch unzählige Ryanair-Flüge ausgebremst. Foto: Adrian Dennis/AFP

Von BT-Redakteur Armin Broß

Negative Erfahrung mit Flugausfällen und den Folgen dürften in der Corona-Pandemie viele Menschen gemacht haben – einer davon ist Martin Schütt aus Rheinau (Ortenaukreis). Er wollte eigentlich nach Griechenland fliegen – stattdessen erlebte er eine Odyssee der anderen Art.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen