Alle Artikel zum Thema: Eiger

Eiger
Auf dem Weg nach oben: Nach flachem Start muss Simon Kühn unzählige Serpentinen mit teils 18-prozentiger Steigung überwinden. Foto: Alpha Foto
Top

Ötigheim (dj) – Nach 51 Kilometern und 3.000 Metern Höhe: Der Ötigheimer Simon Kühn hat den Schweizer Eiger erobert. Das Ende ist das aber nicht: Als nächstes will der Ötigheimer auf den Mont Blanc.