Alle Artikel zum Thema: Eigenbetrieb

Eigenbetrieb
Derzeit noch im Dornröschenschlaf: Das Café Pagodenburg. Im kommenden Jahr soll es daraus geweckt werden. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Fürs leer stehende Café Pagodenburg in Besitz der Stadt läuft ein Interessenbekundungsverfahren. Gegenüber in der Badner Halle entsteht derweil eine Vermietlocation im früheren Lokal.

Der Eigenbetrieb Breitbandversorgung des Landkreises Rastatt treibt seit Monaten den Ausbau des Glasfasernetzes für Gewerbegebiete und Schulen in den kreisangehörigen Kommunen aus. Inzwischen haben auch die Arbeiten in Loffenau begonnen. Foto: Gemeinde Loffenau
Top

Loffenau (BT) – Die Gemeinde Loffenau bekommt schnelles Internet für ihr Gewerbegebiet und ihre Grundschule, die Anbindung erfolgt über Leerrohre im Laufbachtal.

16 Wochen lang im Sommer wollen die Stadtwerke das Alohra künftig schließen. Die Vereine sind alarmiert. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (ema) – Weil der Bäder-Eigenbetrieb im Vorfeld der geplanten Schließung des Alohra nicht mit den Vereinen gesprochen hat, muss jetzt nachgebessert werden.

Gernsbach (red) – Der Umbau des ehemaligen Mebra-Gebäudes in der Hillaustraße 11 befindet sich in den letzten Zügen. Demnächst werden dort die Stadtwerke Gernsbach einziehen.

Ein Projekt in diesem Jahr ist die Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke in Gaggenau. Veranschlagt sind 1,2 Millionen Euro. Foto: Ulrich Jahn/Archiv
Top

Gaggenau (uj) – Oberbürgermeister Christof Florus präsentierte am Montagabend den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2921 und 2022. Mehr als 60 Millionen Euro sollen in Gaggenau investiert werden.

Baden-Baden (hez) – Die Baden-Badener Stadtwerke und der Eigenbetrieb Umwelttechnik fusionieren am 1. Januar. Im Wirtschaftsplan 2021 wird mit einem Verlust des neuen Eigenbetriebs gerechnet.

Baden-Baden (red) – Drei Monate Bauarbeiten und Behinderungen für Anwohner und Autofahrer stehen am Eichelgarten bevor. Dort werden neue Kanalrohre verlegt.mehr...

Nur mit Schutzanzug und Sicherheitsausrüstung: Tibor Sindek beim Abstieg in das Regenüberlaufbecken im Bittler.  Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Ihre Jobs zählen zu den gefährlichsten, die die Stadt zu vergeben hat: Die Mitarbeiter der Stadtentwässerung sind die guten Geister der Rastatter Unterwelt. Und die hat es in sich.

Baden-Baden (hez) – Bernhard Schäfer, Technischer Leiter des städtischen Eigenbetriebs Umwelttechnik, geht in den Ruhestand. Im Jahr 1986 hatte er seinen Traumjob als Sachgebietsleiter im Entsorgungsbereich

Forbach (red) – Die Firma Netze BW GmbH plant im Zeitraum April bis Juni 2020 die Dachständerverkabelung und Erneuerung einer Mittelspannungsleitung in Herrenwies vorzunehmen. Darauf macht die Forbachermehr...

Gernsbach (stj) – Der Gemeinderat hat der Bündelung der Eigenbetriebe Stadtwerke (Wasserversorgung), Abwasserbeseitigung und Bäder-Betrieb zugestimmt. Vereinzelt gab es kritische Stimmen wegen der hohenmehr...

Gernsbach (stj) – Kämmerer Benedikt Lang warf in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats einen Blick darauf, was 2020 in den Eigenbetrieben der Stadt Gernsbach geplant ist. Das BT gibt einen Überblick.mehr...