Alle Artikel zum Thema: Dirigenten

Dirigenten
Jürgen Ramin (hier mit Trompeter Walter Scholz) gibt nach 52 Jahren den Dirigentenstab in Lichtental weiter. Foto: Conny Hecker-Stock
Top

Baden-Baden (co) – Es ist ein Paukenschlag für die Musikkapelle Lichtental: Nach 52 Jahren gibt Dirigent Jürgen Ramin den Stab weiter. Nun ist der Vorstand auf der Suche nach einem Nachfolger.

Konzert im Schwarzacher Münster: Der letzte Auftritt des Südwestdeutschen Brahmschors mit seinem Gründungsdirigenten Günter Horn im Mai 2019. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Der Südwestdeutsche Brahmschor löst sich auf. Bereits im Juli vergangenen Jahres war sein Gründer Günter Horn verstorben – und ohne den Chorleiter will man nicht weiter machen.

Forbach (vgk) – Rund 150 Konzertbesucher kommen in die Kirche St. Johannes Baptista, wo der Musikverein Forbach zugunsten der Spendenaktion „Musik hilft Musik – Fluthilfe Rheinland-Pfalz“ aufspielt.

Gernsbach (gut) – Der Auftritt des Mendelssohn-Kammerorchesters in der Stadthalle wird zu einem großartigen Abend für die Kulturszene der Papiermacherstadt.

Igor Levit spielt nicht nur auf den großen Bühnen, sondern auch bei Kundgebungen oder – wie hier – im Rahmen des Protests im Dannenröder Forst Ende 2020. Foto: Boris Roessler/dpa
Top

Baden-Baden (kie) – Neben einer Vielzahl an Rock- und Popmusikern, äußern sich auch vermehrt Künstler aus der klassischen Sparte zu politischen Themen und Fragestellungen. Ein Beispiel ist Igor Levit

Muggensturm (as) – In der Serie „Vom Ton zum Klang“ berichtet BT-Redakteurin Anja Groß von ihrem Selbstversuch, Klarinette zu lernen und im Anfängerorchester des MV Muggensturm mitzuspielen. Nach 18 Monaten

Sinzheim (vsa) – Beim Musikverein Sinzheim gibt Patrick Pirih den Dirigentenstock ab. Mit viel Hingabe und stets auf Augenhöhe war er 24 Jahre für die Musik aktiv.

„Wir sind wieder da!“, lautet die Botschaft. Nicht nur am Theater Baden-Baden zeigt man sich zu Beginn der neuen Spielzeit optimistisch. Foto: Franziska Kiedaisch
Top

Baden-Baden (kie) – Es waren schwierige Monate für die Kultur, doch zum Spielzeit-Auftakt kehrt etwas Normalität und Planungssicherheit zurück – auch in Baden-Baden.

Muggensturm (as) – „Ja, ich spiele noch und ja, es macht immer noch sehr viel Spaß“: In der Serie „Vom Ton zum Klang“ berichtet BT-Redakteurin Anja Groß von ihrem Selbstversuch, Klarinette zu lernen.

Rastatt (sl) – Der Rastatter Pianist Frank Dupree bringt im August zwei neue CDs heraus. Auf den Komponisten Nikolai Kapustin hat ihn einst sein Musiklehrer am LWG aufmerksam gemacht.

Bühl (wv) – Katherine Flynn-Hartmann leitet ihr letztes Konzert mit den Kappelwindeck-Musikanten. Bei ihrem Abschied hat sie die zehn Jahre künstlerische Zusammenarbeit Revue passieren lassen.

Bühl (mf) – Bei den Grünen Jägern stimmt der Ton: Auf der Mitgliederversammlung des Musikvereins Neusatz werden langjährige Mitglieder geehrt und es wird positiv in die Zukunft geblickt.

„Die ersten Proben waren einfach toll. Das Orchester hat nicht unter der Pause gelitten“, sagt Musiker Enno Senft im BT-Gespräch. Foto: Andrea Kremper
Top

Baden-Baden (kie) – Zum Auftakt im Festspielhaus wird das Chamber Orchestra of Europe mit Yannick Nézet-Séguin die Rückkehr auf die Bühne feiern. Doch es liegen schwere Zeiten hinter dem Orchester.

Bereit für einen Neuanfang: Heiko Mathias Förster wird ab September 2022 Nachfolger von Pavel Baleff. Foto: Franziska Kiedaisch
Top

Baden-Baden (kie) – Heiko Mathias Förster wird der neue Chefdirigent der Philharmonie Baden-Baden. Am Dienstag stellte er sich bei einem Pressegespräch der Öffentlichkeit vor.

Wer gibt in Zukunft bei der Philharmonie den Takt an? Der Baden-Badener Gemeinderat entscheidet. Foto: Marcus Brandt/dpa
Top

Baden-Baden (kie) – Wer wird neuer Chefdirigent der Philharmonie Baden-Baden und somit Nachfolger von Pavel Baleff? Die Findungskommission stellt ihre Empfehlung dem Gemeinderat vor.

Bei der Fußball-WM 2014 kam Yannick Nézet-Séguin mit dem Deutschland-Trikot zur Mozart-Probe ins Festspielhaus: Ob er es nun wieder trägt, überlegt er noch. Foto: Marco Borggreve
Top

Baden-Baden (rud) – Der kanadische Dirigent berichtet über seinen Beethoven-Zyklus zum Festspiel-Start im Festspielhaus Baden-Baden – und über die Psychologie hinter den Symphonien.

Baden-Baden (vr) – Hercynia ist einer der ältesten Gesangvereine und wird 160 Jahre alt. Die Jubiläumsfeier soll nachgeholt werden, sobald es wieder möglich ist.

Foto: Jag_cz - stock.adobe.com/BT-Grafik
Top

Baden-Baden (weit) – Hinter dem dritten Türchen des musikalischen BT-Adventskalenders versteckt sich eine CD-Sammlung in Erinnerung an den im Dezember 2019 verstorbenen Dirigenten Mariss Jansons.

Loffenau (arus) – In Loffenau gibt es einen neuen kulturellen Verein. Er nennt sich „Chorlibris“ und ist hervorgegangen aus dem früheren, etwa 30 Jahre alten „Chörle“. Dirigent ist Martin Nyvall.mehr...

Der neue Generalmusikdirektor am Badischen Staatstheater Karlsruhe, Georg Fritzsch, gestaltet ein farbenreiches Beethoven-Programm. Foto: Felix Grünschloss
Top

Karlsruhe (sr) – Eigentlich sollte es ein Auftakt mit großbesetztem Orchester sein, doch Corona zwang den neuen Karlsruher Chefdirigenten zur Programmänderung: Überzeugend war sein Einstand dennoch.

Freiburg (sr) – Der Auftakt war ganz anders als erwartet – und so wird auch die ganze Saison des SWR-Symphonieorchesters sein: Nicht so wie geplant, aber doch mit den angekündigten Künstlern.

Baden-Baden (co) – Am Sonntag lud der Philharmonische Chor zu einem kulturellen Spaziergang in der Allee ein. Auch am Bénazet-Pavillon am Dahliengarten wurde Halt gemacht.

Gernsbach (ueb) – Beim Feierabendkonzert der Stadtkapelle im Gernsbacher Kurpark, dem ersten öffentlichen Auftritt seit dem Lockdown, ist die Begeisterung auf der Bühne und beim Publikum spürbar.mehr...

•Pavel Baleff blickt gespannt auf seine künftigen Tätigkeiten t in Frankreich und Deutschland. Foto: Jörg Bongartz
Top

Baden-Baden (dü) – Der scheidende Dirigent der Philharmonie Baden-Baden steht vor neuen Aufgaben. Baden-Baden bleibt aber auch künftig der Lebensmittelpunkt für Pavel Baleff.

Kuppenheim (sawe) – In aller Stille hat sich coronabedingt der Stabwechsel beim Akkordeonorchester Kuppenheim vollzogen. Dirigent Heinz R. Huber hörte nach 37 Jahren auf, Nachfolger ist André Thoma.

Bühl (uk) – Sonntagmorgen: Schon von Weitem leuchtet das rote Zirkuszelt in der Sonne. Um 11 Uhr hieß es Manege frei für das erste Frühschoppenkonzert mit der Stadtkapelle Bühl in den Bußmatten.mehr...

Intendant Benedikt Stampa vor dem geschlossenen Festspielhaus: Wann der Spielbetrieb weitergeht, ist offen.  Foto: Deck/dpa
Top

Baden-Baden (cl) – Massive Einnahmeausfälle durch den eingestellten Spielbetrieb haben das Festspielhaus Baden-Baden in finanzielle Schieflage gebracht. „Wir haben wegen der Corona-Krise einen Rettungsfonds

Die Klassik-Szene will bei Corona-Lockerungen nicht links liegen gelassen werden und fordert von der Politik, berücksichtigt zu werden.  Foto: Viering
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (red) – Bläser hinter Plexiglas, Geiger auf Abstand: Planungsspiele im Badischen Staatstheater Karlsruhe, im Festspielhaus und bei der Philharmonie Baden-Baden, wie und wann der

Gaggenau (uj) – Der Musikverein Selbach hat das gleiche Problem wie viele andere Vereine: Es fehlt an potenziellen Führungskräften. Doch in dem Gaggenauer Stadtteil könnte das Problem die Existenz des

Muggensturm (as) – Kann man zu alt sein, um ein Instrument zu lernen? Diese Frage hört BT-Redakteurin Anja Groß im Rahmen der Serie „Vom Ton zum Klang“ immer wieder.mehr...