Die letzte Ruhe für Tiere – nicht nur in Karlsruhe

Karlsruhe (galu) – Würdevolle Bestattungen für Hund, Katze und Co. werden immer gefragter. Mittendrin: Tierbestatter Andreas Volz. Seine Besonderheit: Er arbeitet auf beiden Seiten des Rheins.

Der Tod seines Hundes Bianco hat Andreas Volz motiviert, selbst Tierbestatter zu werden. Foto: Andreas Volz

© pr

Der Tod seines Hundes Bianco hat Andreas Volz motiviert, selbst Tierbestatter zu werden. Foto: Andreas Volz

Von BT-Volontär Lukas Gangl

„Ich mache das einfach so, wie ich es damals selbst gern gehabt hätte“, beschreibt Andreas Volz den Grundsatz seines Unternehmens. Der Elsässer Volz ist Tierbestatter in Karlsruhe und kann eine Besonderheit aufweisen: Er hat eine Arbeitsgenehmigung für beide Seiten des Rheins.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen