Die Normalität rückt näher

Baden-Baden (kie) – Es war ein Auf und Ab, doch nun ist eine neue Zielmarke erreicht: Ab Freitag darf im Stadtkreis Baden-Baden weiter gelockert werden.

Mit Erreichen einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 35 ist ein negativer Coronatest nicht mehr Voraussetzung, um die Außengastronomie zu besuchen. Foto: Annette Riedl/dpa

© dpa

Mit Erreichen einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 35 ist ein negativer Coronatest nicht mehr Voraussetzung, um die Außengastronomie zu besuchen. Foto: Annette Riedl/dpa

Von BT-Redakteurin Franziska Kiedaisch

Nachdem fünf Tage in Folge eine Sieben-Tage-Inzidenz von 35 unterschritten wurde, darf im Stadtkreis Baden-Baden weiter gelockert werden. Am Samstag wird vermutlich auch der Landkreis Rastatt die neue Öffnungsstufe erreichen. Was das im Konkreten bedeutet, hat die Stadt Baden-Baden bei einem Pressegespräch erläutert. Laut Benjamin Wedewart, Sprecher des Landratsamts Rastatt, gelten die Regelungen dann ab Samstag „analog dazu auch im Landkreis“ – unter der Einschränkung, „dass die Zahlen so bleiben“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.