Der TV Bühl II ist die Mannschaft der Stunde

Bühl (win) – 3:0 gegen Mannheim: TV Bühl II in der Volleyball-Oberliga mit makelloser Bilanz.

Netzhoheit: Elias Walther (Mitte) und der TV Bühl fliegen derzeit durch die Oberliga. Foto: Frank Seiter

© toto

Netzhoheit: Elias Walther (Mitte) und der TV Bühl fliegen derzeit durch die Oberliga. Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Der TV Bühl II bleibt in der Volleyball-Oberliga die Mannschaft der Stunde. Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:19, 25:23, 25:16)-Erfolg gegen die VSG Mannheim verteidigte die Mannschaft von Trainer Hans-Peter Pflüger die Tabellenspitze sehr souverän und blieb bereits zum zweiten Mal in Folge ohne Satzverlust.
Die Jung-Bisons starteten auch gegen den Gast aus der Quadratestadt sehr schwungvoll und konnten sich schnell auf 6:3 absetzen. Mannheim gelangen dann zwar drei Punkte in Folge zum zwischenzeitlichen 6:6-Ausgleich, doch mit Kapitän Fynn Pflüger am Aufschlag schlug Bühl postwendend zurück. Mit neun Punkten am Stück gelang es den Gastgebern, sich vorentscheidend auf 15:6 abzusetzen. Pflüger nutzte in der Folge den deutlichen Vorsprung und ließ mehrere Spieler von der Bank Spielanteile sammeln, ohne dass ein Bruch im Bühler Spiel zu erkennen war.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen