Alle Artikel zum Thema: Demonstrationen

Demonstrationen

Rastatt (dm) – Klaus Harsch verpflichtet sich vor Gericht, umstrittene Äußerungen gegen Ute-Kretschmer-Risché nicht zu wiederholen und entschuldigt sich. Diese bekräftigt ihre Distanz zur Antifa.

Erst verbale Angriffe auf einer Demo von Gegnern der Corona-Maßnahmen, dann eine Hacker-Attacke: Ute Kretschmer-Risché will die Sache nicht auf sich beruhen lassen. Symbolfoto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Die Mitorganisatorin des Aktionsbündnisses „Rastatter Zukunft“, Ute Kretschmer-Risché, wehrt sich gegen Äußerungen von Rechtsanwalt Klaus Harsch bei einer Demo in Ottersweier.

Die Teilnehmer der Mahnwache drehen dem Demonstrationszug während der Zwischenkundgebung vor der Johanneskirche den Rücken zu. Foto: Bernhard Margull
Top

Ottersweier (fvo) – Ohne große Zwischenfälle ist die Kundgebung von 160 Gegnern der Corona-Beschränkungen in Ottersweier verlaufen. Parallel fand eine Mahnwache statt. Die Polizei war massiv präsent.

Im Fokus: Die Grünanlage zwischen Mozart- und Beethovenstraße in Rastatt, wo sich diesen Samstag Gegner der Corona-Maßnahmen versammeln wollten. Rund 1.000 Teilnehmer waren angemeldet. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (dm) – Das Gesundheitsamt hat die geplante Großdemonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen in der Barockstadt untersagt, das Verwaltungsgericht bestätigte am Freitagabend das Verbot.

Rastatt (dm) – Das Gesundheitsamt des Landkreises hat die für Samstag geplante Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Rastatt verboten. Das Verwaltungsgericht bestätigte nun das Verbot.

Im Rastatter Rathaus sieht man aktuell keinen Anlass, die angekündigte „Großdemonstration“ von Kritikern der Corona-Maßnahmen zu untersagen. Foto: BT/Archiv
Top

Rastatt (dm) – Für eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen sind laut Stadtverwaltung 1.000 Teilnehmer angemeldet worden. Es sollen Auflagen gelten – etwa eine Maskenpflicht für Teilnehmer.

Ottersweier (jo) – Ein spontaner Gottesdienst zu „Frieden und Gerechtigkeit“ bildet den Gegenpol zur Demonstration von rund 200 Querdenkern am Sonntagabend in Ottersweier.

Klare Meinung: Statement eines Teilnehmers bei der Gegenkundgebung am vergangenen Sonntag. Foto: Bernhard Margull
Top

Ottersweier (fvo) – Die umstrittene Demonstration von Systemkritikern in Ottersweier setzt sich mit abendlichen Zug am Sonntag, 7. Februar, durch den Ort fort. Die Gemeinde plant eine Gegenaktion.

Nur wenige Minuten dauert die Begegnung zwischen dem Demozug (links) und der Gegenkundgebung vor der Johanneskirche.  Foto: Bernhard Margull
Top

Ottersweier (fvo) – Ohne Störfälle verlief die Demonstration von Impfgegnern durch Ottersweier. Die Polizei verhinderte einen möglichen Zusammenstoß mit der Gegenkundgebung vor der Johanneskirche.

Treffpunkt Parkplatz: In der Nähe der Kirche Maria Linden startet die Demo der „Querdenker“.  Foto: Willi Walter
Top

Ottersweier (fvo) – Eine Demo von Impfgegnern in Ottersweier löst reichlich Gegenwind aus, darunter eine Gegenkundgebung bei der Johanneskirche. Das Ordnungsamt erwartet einen „anstrengenden Sonntag“

Bühl (hol) – An der Kundgebung von Querdenkern am Samstag gegen die Corona-Beschränkungen auf dem Unterstmatt-Parkplatz und auf der Hornisgrinde haben zwischen 30 und 40 Menschen teilgenommen.

Tatsiana Zelenjuk. Foto: privat
Top

Baden-Baden/Rottweil/Minsk (marv) – Tatsiana Zelenjuk ist in Belarus geboren, hat in Minsk studiert, lebt und arbeitet mittlerweile aber in Rottweil. Die Situation in ihrer Heimat verfolgt sie genau.mehr...

Nachdem die Autobahnanbindung für den Baden-Airpark nicht wie geplant kommt, fordert Hügelsheim eine Lösung der Verkehrsproblematik in der Hauptstraße. Foto: Gabriele Diebold
Top

Hügelsheim (sawe) – Hügelsheim geht auf die Straße: Bei einer Demonstration am 22. Oktober werden schnelle Lösungen für die seit Jahren bestehende Verkehrsbelastung in der Hauptstraße gefordert.

Bühl (red) – Nächste Woche wird in Bühl demonstriert: Erstmals nach der coronabedingten Pause gehen die Aktivisten von Fridays for future wieder auf die Straße.mehr...

Baden-Baden (red) – Am heutigen Samstag, 9. Mai, ist von 15.30 bis 17.30 Uhr eine Versammlung in der Innenstadt geplant. Die Demo beginnt am Augustaplatz. mehr...