Das verändert die Notbremse im Land

Stuttgart (bjhw) – Baden-Württemberg wird nach den Worten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Notbremse der Bundesregierung mittragen. Ein Überblick über die Folgen.

Tests spielen in den Vorgaben eine immer größere Rolle. Symbolfoto: Zacharie Scheurer/dpa

© dpa

Tests spielen in den Vorgaben eine immer größere Rolle. Symbolfoto: Zacharie Scheurer/dpa

Von BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer

„Mir brennt der Kittel aufgrund der Zahlen, die wir haben, aber richtig volle Kanne.“ Deshalb sei das Land auch bereit, einzelne Verschärfungen, die mit der Vereinheitlichung einhergehen, mitzutragen – etwa bei privaten Treffen, betonte Kretschmann.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2021, 13:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen