Das Publikum muss zu Hause bleiben

Baden-Baden (kie) – Wegen der Pandemie sagt das Festspielhaus die geplanten Mai- und Pfingstfestspiele ab. Stattdessen soll es zum dritten Mal ein digitales Hausfestspiel geben.

Auch im Mai bleibt das Konzerthaus geschlossen. Ein herber Rückschlag: Geplant waren eigentlich zwei Festivals vor Publikum. Foto: Thomas Viering

© vie

Auch im Mai bleibt das Konzerthaus geschlossen. Ein herber Rückschlag: Geplant waren eigentlich zwei Festivals vor Publikum. Foto: Thomas Viering

Von BT-Redakteurin Franziska Kiedaisch

Und wieder heißt es warten: Das Festspielhaus muss auch im Mai seine Türen für Zuschauer geschlossen halten. Wie gestern bekannt wurde, werden wegen der Corona-Pandemie alle öffentlichen Veranstaltungen im Mai abgesagt. Damit können die verkürzten Mai- und die Pfingstfestspiele nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen soll es erneut ein digitales Hausfestspiel geben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.