Alle Artikel zum Thema: Dächer und Bedachungen

Dächer und Bedachungen
Bürgermeister Robert Wein gibt den Startschuss für den Bau der neuen Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle, die Mitte Oktober in Betrieb gehen soll. Foto: Nora Pallek
Top

Bischweier (nora) – Die Gemeinde Bischweier hat nach der Installation der Photovoltaikanlage auf dem Kindergarten nun ein Projekt auf dem Dach der Sporthalle gestartet.

Ottersweier (fvo) – Das Dach der Skihütte Ottersweier hat ein neues Trapezblech erhalten. Die Ski- und Wanderzunft und die Turnerschaft Ottersweier kümmern sich um das Gebäude.

Alles im Blick: Kater Peter sitzt Stunden auf seinem Kratzbaum, um die gefiederten Tiere zu beobachten. Foto: Maria Frank
Top

Bühl (sga) – Maria und Josef Frank haben ein paar gefiederte „Haus-Tiere“: Rund zwei Dutzend Alpensegler nisten bei ihnen am Haus in Bühl. Laut einem Biologen sind das 30 Prozent des Bühler Bestands.

Im Behandlungsraum des Childhood-Hauses in Offenburg kann ein Arzt die von Gewalt betroffenen Kinder direkt vor Ort untersuchen, entsprechend versorgen und die Verletzungen dokumentieren. Foto: Michael Bader/Childhood Deutschland
Top

Offenburg (for) – Das Childhood-Haus in Offenburg dient als Anlaufstelle für Minderjährige, die von sexualisierter Gewalt oder Misshandlung betroffen sind. Die Hilfe wird unter einem Dach gebündelt.

Spart auf Dauer nicht nur Geld, sondern auch Kohlenstoffdioxid: Durch die dachparallele Anlage können pro Jahr 44,5 Tonnen CO2 zurückgehalten werden. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Baden-Baden (sga) – Die Zukunft sitzt auf dem Dach: Die Steinbacher Grundschule bezieht ab sofort den Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage.

Muggensturm (sl) – Muggensturm will Fotovoltaikanlagen auf kommunalen Dächern. Errichten und betreiben wird sie die Energie-Bürgergenossenschaft Durmersheim. Auch Privatleute können sich engagieren.

Muggensturm (sl) – Die Sanierung und Erweiterung der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm sollte längst fertig sein. Bei einem Rundgang über die Baustelle erklären die Architekten die Verzögerung.

Gernsbach (BT) – Unter dem Motto „Mach mit“ treffen sich in den nächsten Wochen kleine Teams auf dem Dorfplatz in Staufenberg, um dringend notwendige Pflege- und Instandhaltungsarbeiten auszuführen.

Optimale Ausnutzung: Laut Umweltministerin Thekla Walker lässt sich mit Photovoltaik auf dem Dach langfristig Geld sparen. Foto: Jan Woitas/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die CDU hat ihren Widerstand gegen Solarpflicht auf privaten Neubauten und bei Dachsanierungen aufgeben. Jetzt stellt sich die FDP-Fraktion gegen die Pläne der Landesregierung.

Auf dem Dach liegen geblieben: Der Unfallwagen wird bei Gaggenau von den Einsatzkräften geborgen. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Gaggenau (BT) – Ein Auto kam am Dienstagabend bei Gaggenau von der regennassen Straße ab und überschlug sich. Nach ersten Erkennnissen gab es keine Schwerverletzten.

Auf dem Dach des Kindergartens Bischweier hat die BEG Durmersheim eine Photovoltaikanlage installiert. Foto: Nora Pallek
Top

Durmersheim (nora) – In der Serie „Klimaheld des Alltags“ stellt das BT heute das Vorstandsteam der Bürgerenergiegenossenschaft (BEG) Durmersheim vor, das die Energiewende mitgestalten will.

Die Tagesstätte des Caritasverbands Rastatt kann, wie hier Helfer des Kältebusses der Johanniter-Unfall-Hilfe, ihren Besuchern eine Mahlzeit nur noch mitgeben. Foto: Moritz Frankenberg/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Wohnungslose können Hilfseinrichtungen wegen der Corona-Maßnahmen nur mit Einschränkungen nutzen. Sie gehören zu den Verlierern der Pandemie.

Ein Großteil des Bücherbestands in der Bücherstube Katz dürfte nach dem Brand nicht mehr zu retten sein. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (stj) – Nach einem Kurzschluss hat die Buchhandlung am Kelterplatz am Montagnachmittag Feuer gefangen. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden dürfte aber hoch ausfallen.

Die Renovierung des Pfarrhauses St. Laurentius ist abgeschlossen. Wann mit dem zweiten Bauabschnitt (Sanierung der Mauer rechts und Arbeiten im Pfarrgarten) begonnen werden kann, steht noch nicht fest. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er/uj) – Länger als gedacht dauerte die Renovierung des Pfarrhauses Bad Rotenfels. Eine falsche Zusammensetzung des Putzes sorgte dafür, dass dieser nochmals erneuert werden musste.

Erstrahlt in neuem Glanz: Der untere Dachbereich der Stourdza-Kapelle.  Foto: Sarah Gallenberger
Top

Baden-Baden (sga) – Die Sanierungsarbeiten an der Stourdza-Kapelle gehen zügig voran. Laut Stadtverwaltung sollen sie Ende des Jahres abgeschlossen sein. Der untere Dachbereich ist bereits vergoldet.

Rheinmünster (red) – An der Realschule Rheinmünster soll das Dach über dem sogenannten A-Bau erneuert werden. Nach Mitteilung der Gemeinde sind die Zimmer- und Holzbauarbeiten weit fortgeschritten.mehr...

Die von eindrucksvollen Mammutbäumen umrahmte Kapelle wird umfangreich saniert. Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sre) – Der Weg ist frei für ein goldenes Dach der Stourdza-Kapelle: Wie die Freien Bürger für Baden-Baden und die FDP verkündet haben, sind weitere 40 000 Euro Spenden gesammelt worden.mehr...

Baden-Baden (fvo) – Laut der Stadtverwaltung ist das derzeitige Spendenvolumen nicht ausreichend, um ein Golddach für die Stourdza-Kapelle realisieren zu können. Die FDP-Fraktion fordert eine Abstimmung

Gernsbach (stj) – Denkmalschutz contra Energiewende: Wie schwer es ist, diese zwei hehren Ziele miteinander in Einklang zu bringen, zeigt das Beispiel von Gerd Kappler. Er versucht schon seit Jahren,

Bis 3. April kann noch für die goldene Ausgestaltung gespendet werden.Foto: Stadt Baden-Baden
Top

Baden-Baden (nof) - Für das goldene Dach auf der Stourdza-Kapelle in Baden-Baden wird die Zeit knapp. Noch fehlt ein Rest an Spendengeldern - doch bautechnisch muss bald entschieden sein, ob die Kuppelmehr...

Abgedeckte Dächer sind einige der Folgen von Sturmtief „Sabine“. Das Ereignis ruft auch Betrüger auf den Plan. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (ml) – Sturmtief „Sabine“ hat Spuren hinterlassen. Beschädigte Dächer oder verwüstete Gärten etwa. Die Polizei warnt: Das ruft nun vermehrt falsche Handwerker auf den Plan.mehr...