Alle Artikel zum Thema: Covid-19

Covid-19
Im Landkreis haben sich von Montag auf Dienstag 171 Personen mit dem Coronavirus infiziert, im Stadtkreis Baden-Baden waren es 36. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg von Montag auf Dienstag (Stand: 16 Uhr) laut Landesgesundheitsamt um 8.915 auf insgesamt 3.622.151 erhöht.

Bleibt positiv: Trotz seiner Post-Covid-Symptome bleibt Tim Ell auf vielen Ebenen engagiert. Foto: Katrin König-Derki
Top

Baden-Baden/Bühl (kkö) – Tim Ell hatte im Oktober 2020 Corona – aber die Probleme blieben. Beim Treppensteigen kämpft er mit Atemnot. Wie lebt der 19-Jährige mit den Folgen heute?

Neue Fälle: Im Kreis Rastatt wurden 386 weitere Corona-Infektionen registriert, in Baden-Baden waren es 76.
Top

Baden-Baden (BT) – Das Landesgesundheitsamt meldete für Mittelbaden 462 neue Corona-Infektionen. Sie wurden im Zeitraum von Freitag bis Montag erhoben. Im Kreis Rastatt gab es zwei weitere Todesfällemehr...

Im Landkreis Rastatt wurden seit Donnterstag 504 Neuinfektionen registriert, im Stadtkreis Baden-Baden waren es 102. Foto: Moritz Frankenberg/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg von Donnerstag auf Dienstag laut Landesgesundheitsamt um 39.110 auf insgesamt 3.350.111 erhöht.mehr...

Positive Testergebnisse: Das Landesgesundheitsamt weist für den Landkreis Rastatt 755 und für Baden-Baden 126 weitere Corona-Infektionen binnen 24 Stunden aus. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden von Montag auf Dienstag um 881 erhöht. Das geht aus aktuellen Zahlen des Landesgesundheitsamts hervor.mehr...

Um die Versorgung zu gewährleisten: Bis voraussichtlich 1. April werden am Standort Baden-Baden Bald und Rastatt alle planbaren Operationen abgesagt. Foto: Jürgen Volz/Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Im Klinikum Mittelbaden ist in den vergangenen Tagen die Zahl der stationären Covid-Patienten stark angestiegen. Intensivbelegungen gibt es aktuell jedoch keine.mehr...

Übungen, um den Brustkorb zu dehnen: Nach einer überstandenen Corona-Infektion müssen viele Betroffene erst wieder lernen, in die Tiefe zu atmen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Top

Gernsbach (for) – Die Langzeitfolgen einer Covid-Erkrankung können fast jede Stelle des Körpers betreffen. Das Mediclin Reha-Zentrum in Gernsbach setzt deshalb auf ein interdisziplinäres Rehakonzept-

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am Samstag im Landkreis Rastatt die Marke von 2.000 überschritten. Symbolfoto: Stephanie Hölzle/BT
Top

Baden-Baden/Berlin (BT/BNN) – Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am Samstag im Landkreis Rastatt den Wert von 2.000 überschritten. Zuvor war bundesweit ein neuer Höchststand gemeldet worden.mehr...

Neue Zahlen: Das RKI meldet am Samstagmorgen 175.833 Corona-Neuinfektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1.253,3. Foto: Henning Kaiser/dpa
Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland sinkt weiter. Laut RKI lag sie am Samstag bei 1.253,3. In Mittelbaden wurden von Freitag auf Samstag 539 Neuinfektionen registriert.mehr...

Corona, Grippe- und Erkältungskrankheiten: „Alle Praxen in der Region arbeiten am Limit“, stellt Jürgen Schönit, Vorsitzender der Rastatter Ärzteschaft, fest. Foto: Xenia Schlögl
Top

Rastatt (schx) – Ansteckendere Omikron-Variante und saisontypischen Erkältungskrankheiten: Die Hausarztpraxen in der Region stehen seit Wochen unter Druck. Laut Ärztesprecher arbeiten sie am Limit.

Masken werden weiter eine wichtige Rolle spielen, aber ansonsten wird es Lockerungen geben.     Foto: Tobias Hase/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Der Landtag diskutiert über mögliche Corona-Regelungen, die auch nach dem 20. März noch gelten sollen. Vorsicht oder Lockerungen? Es zeigen sich ungewöhnliche Parteienallianzen.

Gedenken an die Corona-Opfer: Nele (Name von der Redaktion geändert) vor der St. Alexander-Kirche Rastatt, wo der Pandemietoten im Landkreis gedacht wird. Foto: Daniel Melcher
Top

Rastatt (dm) – Ein Rastatter stirbt kurz vor seinem 43. Geburtstag ungeimpft an Covid-19. Seine Frau, die ebenfalls schwer erkrankt war, appelliert an alle, das Virus nicht zu unterschätzen.

Im Haus Franziskus in der Luisenstraße Gaggenau wohnen derzeit 108 Menschen. Foto: Hartmut Metz
Top

Gaggenau (tom) – Im Zuge des Covid-19-Ausbruchs im Kursana-Haus Franziskus ist ein Bewohner an oder mit Corona gestorben. Bei der Person sei Omikron nachgewiesen worden, sie sei geboostert gewesen.

Weitere Todesfälle: Landesweit wurden am Mittwoch im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion 57 registriert, im Kreis Rastatt waren es fünf. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Das Landesgesundheitsamt hat am Mittwoch im Zusammenhang mit Corona-Infektionen fünf weitere Todesfälle im Kreis Rastatt gemeldet. Zugleich stieg die bundesweite Inzidenz an.mehr...