Alle Artikel zum Thema: Christian Rapp

Christian Rapp
Wird weiter Efeu um den Torpfosten wachsen oder muss das Gestänge bald freigemacht werden, falls die Saison fortgesetzt wird? Eine Verbandsentscheidung steht noch aus. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Der Südbadische Fußballverband hat am Mittwochabend über den derzeit ausgesetzten Spielbetrieb informiert. Sicher ist bereits: Eine verkürzte Rückrunde wird es nicht geben.

Wenn bis zum 9. Mai der Spielbetrieb nicht wieder aufgenommen werden kann, muss laut SBFV die Saison 2020/21 annulliert werden. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Am Mittwochabend fand eine Informationsveranstaltung des Südbadischen Fußballverbands (SBFV) für die Vereine statt. Dabei spielte der 9. Mai eine ganz entscheidende Rolle.

Bleibt weiter dem SV 08 treu: Flügelflitzer Steven Herbote (am Ball). Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Obwohl der Ball derzeit nicht rollt, bastelt Verbandsligist SV 08 Kuppenheim an seinem Kader für die Saison 2021/22: Der Stamm bleibt, zudem wurde Brooklyn Kwasniok verpflichtet.

Hat Probleme mit dem Inneband: KSC-Rechtsverteidiger Jannis Rabold. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Im Karlsruher Wildpark grassiert momentan die Außenverteidiger-Seuche: Vor dem Spiel am Samstag gegen den SV Sandhausen hat sich nun auch Jannis Rabold am Innenband verletzt.

Christian Hofmeier zeigt die Übungen, der Fußball-Nachwuchs macht sie eifrig nach. Foto: Fußballschule Frieböse Hofmeier
Top

Kuppenheim (rap) – Wenn der Speicher zum Trainingsplatz wird: Da an Einheiten auf dem grünen Rasen nicht zu denken ist, hat die Fußballschule Frieböse Hofmeier ein Onlinetraining ins Leben gerufen.

Darf sich gegen Jahn Regensburg Hoffnungen auf seine Startelfpremiere machen: KSC-Eigengewächs Jannis Rabold. Foto: Edith Geuppert/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Nach einem goldenen Januar möchte der Karlsruher SC auch im zweiten Monat des Jahres weiter ungeschlagen bleiben. Am Sonntag empfängt der KSC kampfstarke Regensburger.

Mausert sich zu einem der besten Keeper der Liga und wird das KSC-Tor bis 2023 hüten: Marius Gersbeck. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Der Karlsruher SC hat auf den Ausfall von Linksverteidiger Philip Heise reagiert und Kevin Wimmer von Stoke City ausgeliehen. Zudem verlängerte Keeper Marius Gersbeck bis 2023.

Stammgast beim BT-Mittelbaden-Cup als Spieler und Trainer: Alexander Hassenstein (rechts). Foto: Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Eigentlich hätte am Sonntag der BT-Mittelbaden-Cup stattfinden sollen. Doch das Coronavirus ist dem Hallen-Highlight dazwischen gegrätscht und hat dem Cup die Rote Karte gezeigt.

Hannovers Unglücksrabe Kingsley Schindler (Mitte) köpft ins eigene Tor ein. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC bleibt im Jahr 2021 weiter in der Erfolgsspur. Am Mittwochabend gewann die Eichner-Elf nach intensiven 90 Minuten gegen Hannover 96 mit 1:0.

Die gemeinsame Zeit ist rar: Nach der Geburt dürfen Väter aufgrund der Corona-Krise in vielen Krankenhäusern nicht lange bei ihren Familien bleiben. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (for/naf) – Unterschiedliche Regelungen rund um die Entbindung verunsichern derzeit viele werdende Eltern. Eine Frage ist besonders im Fokus: Darf der Vater mit in den Kreißsaal?

Hat ein Faible für Raubkatzen: Auf dem Rücken trägt der niederländische Fußball-Nationalspieler Memphis Depay eine große Löwen-Tätowierung, als Haustier hält er sich einen Liger. Foto: Peter Dejong/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Ein Löwe auf dem Rücken, Barack Obama auf der Wade oder das „Vater Unser“ auf dem Rücken. Die Haut der Sportstars zieren teils verrückte Tattoo-Kunstwerke.

Matchwinner: KSC-Stürmer Philipp Hofmann (links) jubelt nach seinem 3:2-Siegtor. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Der Karlsruher SC ist mit dem zweiten Sieg in Serie glänzend ins Jahr gestartet. Neben der kämpferisch starken Leistung überzeugt der KSC gegen Fürth mit seinem Pressingverhalten.

Patzer eiskalt ausgenutzt: Fürths Keeper Sascha Burchert verspringt der Ball, Benjamin Goller (vorne) ist zur Stelle und netzt zum zwischenzeitlichen 2:2 ein. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Nach wilden und munteren 90 Minuten hat der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC am Freitagabend den Tabellendritten Greuther Fürth etwas glücklich mit 3:2 besiegt.

„In erster Linie fehlt die Kameradschaft“: SVB-Trainer Johannes Hurle vermisst die gemeinsame Zeit mit seinen Spielern. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Johannes Hurle rockte mit dem SV Bühlertal die Verbandsliga – bis die nächste Corona-Unterbrechung kam. Im Interview spricht der 30-Jährige über das Jahr 2020 und sein Team.

„Ich finde immer besser rein. Ich freue mich, dass ich in Würzburg getroffen habe, aber das ist ein Verdienst der gesamten Mannschaft“: Benjamin Goller (rechts). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Nachlegen gewünscht: Nach dem 4:2-Sieg in Würzburg will der Karlsruher SC am Freitag auch im zweiten Spiel des Jahres erfolgreich sein – mit Fürth wartet aber ein großes Kaliber.

„Insgesamt bin ich mit der Leistung der Jungs zufrieden“: 08-Coach Lucca Strolz. Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Erst Vollgas im Abstiegskampf, dann eine coronabedingt lange Ruhepause: Lucca Strolz hat in seinen ersten 100 Tagen als Trainer des Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim einiges erlebt

Hat mit den Alten Herren des FV Haueneberstein schon den einen oder anderen Pokal abgestaubt: Manfred Wittmann. Foto: Privat
Top

Baden-Baden (rap) – Das Karriereende lässt sich Manfred Wittmann vom Coronavirus nicht diktieren. Der 72-Jährige sehnt die Zeit bereits bei, wenn er endlich wieder in das AH-Training gehen kann.

Ständiger Unruheherd: Malik Batmaz (blaues Trikot) zeigt gegen den HSV eine starke Leistung im Sturm. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Trotz seiner drei Niederlagen in Serie geht der KSC optimistisch in die kurze Pause.

Da ist es passiert: Simon Terodde (am Boden) erzielt das 2:1 für den HSV, KSC-Keeper Marius Gersbeck ist machtlos. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Kämpferisch überzeugt und auch spielerisch dem Zweitliga-Schwergewicht Hamburger SV Paroli geboten: Dennoch musste der KSC am Montagabend eine knappe 1:2-Niederlage verkraften.

Auf Zweikämpfe auf dem grünen Rasen muss Eric Gerstner (links) coronabedingt wohl noch länger warten. Stattdessen halten sich der A-Ligist FC Obertsrot und sein Kapitän mit Athletikeinheiten vor dem heimischen Laptop fit. Foto: Frank Vetter
Top

Bühl (rap) – Der Südbadische Fußballverband will die derzeit pausierende Saison mit einer verkürzten Rückrunde retten. Fußball-Trainer und -Verantwortliche zweifeln aber an der Durchführbarkeit.

Setzt Mitte Oktober zum Traumsolo gegen den FV Sandweier an – und landet Anfang Dezember damit im ZDF-Sportstudio: Agit Selvi (links). Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Agit Selvi legte im Oktober in einem Fußball-Kreisligaspiel ein Traumsolo der Marke Maradona hin. Der Lohn: Am Samstagabend darf der 27-Jährige auf die ZDF-Torwand schießen.

Professor Stefan Scherer vom Karlsruher Institut für Technologie. Foto: Martin Lober/KIT/Archiv
Top

Karlsruhe (rap) – Zum 50. Tatort-Jubiläum haben wir das Interview von BT-Redakteur Christian Rapp mit dem Tatort-Forscher Stefan Scherer vom KIT zur 1.000 Folge aus dem BT-Archiv gekramt.

Wann im nächsten Jahr wieder Zweikämpfe stattfinden, ist derzeit laut Christian Dusch völlig offen. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – 2020 hielt die Coronavirus-Pandemie die Amateurfußballer und die Verantwortlichen beim SBFV in Atem, wie dessen Vizepräsident Christian Dusch im Gespräch mit dem BT erklärt.

Trainer Marcel Velte und sein Schützling Lukas Rohfleisch bei der EM 2019 in Graz. Foto: Privat
Top

Bühl (rap) – Keine Wettkämpfe, kaum geregeltes Training, doch der WM-Traum lebt: Der Bühler Rope Skipper Lukas Rohfleisch hält sich während des zweiten Lockdowns in der heimischen Garage fit.

Erfolgreich in der „Red Zone“: Saarbrückens Tobias Jänicke (blaues Trikot) trifft im Pokal gegen Düsseldorf. Foto: Thomas Frey/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Dietmar Blicker, Michael Bischof und Lukas Kwasniok haben mit „Offensive – Mit dem Ball in der Endzone“ ein E-Book veröffentlicht – inspiriert von den amerikanischen Sportarten.

Bald Geschichte: Zuerst werden ab heute die roten Stahlträger der Haupttribüne abgerissen. Bis Ende Februar soll sie dann komplett zurückgebaut sein. Foto: Christian Rapp
Top

Karlsruhe (rap) – Die Tage der Haupttribüne im Karlsruher Wildparkstadion sind gezählt: Am Donnerstag starten die Abrissarbeiten des prägnanten Bauwerks, die bis Ende Februar dauern sollen.

Jochen Mörmann, Jugendleiter des SV 08 Kuppenheim, hofft auf eine baldige Rückkehr auf den Platz – wenn nötig auch nur in Kleingruppen. Foto: Robert Michael/dpa
Top

Kuppenheim (rap) – Noch ruht der Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendfußball aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen. Der DFB möchte das schleunigst ändern – und erntet Zustimmung aus der Region.

Karlsruhe (rap) – Hüpfend, wie ein Känguru, eine Stadt zu entdecken ist außergewöhnlich. BT-Redakteur Christian Rapp hat das im Mai 2016 in Karlsruhe gemacht. Wir haben im Archiv gekramt.

Kuppenheim (rap) – Ordentliche Leistung gegen das Topteam SC Lahr abgeliefert, für Punkte hat es aber nicht gereicht: Diese möchte der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim in Waldkirch einfahren.

Wollen auch den SV Endingen in die Knie zwingen: Nico Westermann (links) und der SV Bühlertal. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Der SV Bühlertal befindet sich in der Fußball-Verbandsliga weiter auf einem Höhenflug. Nach dem Sieg gegen Radolfzell will der SVB auch in Endingen die Ungeschlagen-Serie fortsetzen

Baden-Baden (rap) – Nach der Galavorstellung gegen Söflingen wollte der Handball-Oberligist TVS Baden-Baden am Samstag in Köndringen nachlegen. Nun fällt die Partie wegen Corona-Fällen bei der SG aus

Rollt der Ball auch noch in den nächsten Wochen? Mit den steigenden Fallzahlen erhöhen sich auch die Spielabsetzungen im Amateurfußball. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Kuppenheim (rap) – Das für Mittwoch terminierte Nachholspiel in der Fußball-Verbandsliga zwischen Kuppenheim und Elzach-Yach ist erneut abgesagt worden. Die Angst vor einer Corona-Zwangspause wächst.

Bühlertal (rap) – Das Coronavirus sorgt weiter für Spielausfälle: Nun hat es in der Fußball-Verbandsliga den SV Bühlertal erwischt. Der Gegner SF Elzach-Yach hat einen Verdachtsfall in seinen Reihen.

Kuppenheim (rap) – Der Einstand von Lucca Strolz als neuer Kuppenheimer Trainer ist mit dem 2:1-Sieg gegen Radolfzell geglückt. Am Samstag will der Fußball-Verbandsligist in Endingen nachlegen.

Hände hoch: Liverpools Vorzeige-Einwerfer Andrew Robertson (links) und Trent Alexander-Arnold. Foto: Laurence Griffiths/Getty Images/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Thomas Grönnemark ist der Einzige seiner Art im Fußballgeschäft. Der Däne ist Einwurftrainer – und zwar beim FC Liverpool. Rapps Rapport stellt weitere spezielle Trainer vor.

Gaggenau (rap) – Nach dem Ligaspieltag ist vor dem Pokal: Im Bezirkspokal-Achtelfinale treffen am Mittwochabend die Mitfavoriten Spvgg Ottenau und FV Ötigheim im Murgstadion aufeinander.

Bühlertal (rap) – Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal hat derzeit einen Lauf: Drei Spiele, sieben Punkte. Nun soll auch gegen das Topteam Kehler FV Zählbares herausspringen.

Gernsbach (rap) – Nach der Niederlage gegen Ottersdorf ist der FC Obertsrot am Sonntag im A-Nord-Topspiel beim FV Iffezheim unter Zugzwang. In der A Süd wollen die Kickers Baden-Baden endlich punkten

Kuppenheim (rap) – Nach der Corona-Zwangspause nimmt der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim am Samstag gegen den FC Radolfzell wieder den Spielbetrieb auf – mit Lucca Strolz als 08-Trainer.

Hier noch in Dienstkleidung des FC Carl-Zeiss Jena, seit Dienstag trägt Lucca Strolz allerdings das Logo des SV 08 Kuppenheim auf der Brust. Foto: Christoph Worsch/Carl-Zeiss Jena/pr
Top

Kuppenheim (rap) – Letztlich ging es schneller als erwartet: Rund eine Woche nach dem Rücktritt von Matthias Frieböse hat der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim einen neuen Trainer: Lucca Strolz

Kuppenheim (rap) – Am Sonntag hätte der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim eigentlich beim Aufsteiger SF Elzach-Yach spielen sollen, doch ein Corona-Fall kommt den Schwarz-Blauen in die Quere.

Donaueschingen (rap) – Nach dem überraschenden Remis gegen den FC Denzlingen steht für Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal nun eine Pflichtaufgabe an: Der SVB gastiert bei der DJK Donaueschingen.

„In der jetzigen Situation brauchen wir Männer, die sich fürs Team aufopfern“: Mittelfeldspieler und Co-Trainer Faruk Karadogan (rechts). Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Am Montag gab Trainer Matthias Frieböse seinen Rücktritt beim Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim bekannt. Das Team war geschockt, muss nun aber in Elzach-Yach in die Spur finden.

„Ich habe mir die Entscheidung natürlich nicht leicht gemacht. Es ist auch kein Aufgeben“: Matthias Frieböse nach seinem überraschenden Rücktritt als 08-Coach. Foto: Frank Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Paukenschlag im Wörtel: Matthias Frieböse ist als Trainer des Fußball-Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim zurückgetreten. Die Verantwortlichen zeigten sich überrascht von dem Schritt

Yannis Otto (links) und der SV 08 Kuppenheim sind gegen den Kehler Fv letztlich chancenlos. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Kuppenheim (rap) – Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim hat am Samstagnachmittag auch das zweite Heimspiel der Saison verloren. Gegen das Topteam Kehler FV setzt es eine 0:3-Niederlage.

Kuppenheim (rap) – Der Fehlstart wurde abgewendet, am Samstag möchte der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim im Heimspiel gegen den Kehler FV die nächsten Punkte einsammeln.