Alle Artikel zum Thema: Christian Hofmeier

Christian Hofmeier

Sinzheim (mi) – Der SV Mörsch empfängt am Sonntag mit einer hauchdünnen Personalausstattung den runderneuerten SV Sinzheim. Der war mit zwei Siegen souverän in die Saison der Landesliga gestartet ist

Rheinstetten (fuv) – Der 1. SV Mörsch geht mit ambitionierten Zielen in die neue Saison der Fußball-Landesliga: Der Clubs aus Rheinstetten peilt Platz sechs an. Dabei baut der SVM auf zwei Neuzugänge

Geht zukünftig für den SV Bühlertal in die Zweikämpfe: Innenverteidiger Kevin Weber (links). Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – In der Nacht zum Donnerstag endete die erste Transferperiode im Amateurfußball. Die Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim und SV Bühlertal setzen weiter auf die Jugend.

Christian Hofmeier zeigt die Übungen, der Fußball-Nachwuchs macht sie eifrig nach. Foto: Fußballschule Frieböse Hofmeier
Top

Kuppenheim (rap) – Wenn der Speicher zum Trainingsplatz wird: Da an Einheiten auf dem grünen Rasen nicht zu denken ist, hat die Fußballschule Frieböse Hofmeier ein Onlinetraining ins Leben gerufen.

Jochen Mörmann, Jugendleiter des SV 08 Kuppenheim, hofft auf eine baldige Rückkehr auf den Platz – wenn nötig auch nur in Kleingruppen. Foto: Robert Michael/dpa
Top

Kuppenheim (rap) – Noch ruht der Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendfußball aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen. Der DFB möchte das schleunigst ändern – und erntet Zustimmung aus der Region.

Baden-Baden(mi) – Der TSV Loffenau und FV Ottersweier werden auch in der neuen Landesliga-Saison wieder um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Zumindest Loffenau hofft gegen Langenwinkel auf Zählbares.

Bühl (mi) – Die neue Fußballsaion steht vor der Tür, die Mannschaften in der Landesliga haben sich verstärkt, mussten aber auch bittere Abgänge verkraften – außer der VfB Bühl.

Bühl (rap) – Der VfB Bühl lieferte in der Fußball-Landesliga dem Meister SC Durbachtal ordentlich Gegenwehr, während die Kellerkinder aus Loffenau und Ottersweier vom Saison-Abbruch profitierten.

Rheinstetten (rap) – Verbandsligist 1. SV Mörsch hat beim Südbadischen Fußballverband einen Antrag auf freiwilligen Abstieg eingereicht. Die Kaderplanungen waren auch vor der Corona-Pandemie bereits auf

Die Kinder lauschen den Anweisungen von Christian Hofmeier (blaues T-Shirt) und Matthias Frieböse. Foto: Kotzur/FFH
Top

Rheinstetten (rap) – Der Fußball ruht derzeit. Neben den regionalen Ligen trifft die Corona-Krise auch die Fußballschule Frieböse/Hofmeier, die im April ihr zehnjähriges Bestehen feiert.

Elchesheim-Illingen (mi) – Fußball-Landesligist Rot-Weiß Elchesheim hat den Nachfolger für Interimstrainer Sven Huber, der zum Saisonende zum Landesligakonkurrenten TSV Loffenau wechselt, gefunden: Dirkmehr...