Bühler Schwimm-Meeting im Schwarzwaldbad

Bühl (kos) – Rund 200 Schwimmer reisen für das „Bühler Spätsommerschwimmen“ aus ganz Deutschland ins Schwarzwaldbad. Der Bühler Schwimmleiter Christian Hensel erwartet dort „viele neue Bestzeiten“.

Internationale Gäste nehmen am „Spätsommerschwimmen“ pandemiebedingt nicht teil. Voll werden die Becken trotzdem. Foto: Frank Seiter/Archiv

© pr

Internationale Gäste nehmen am „Spätsommerschwimmen“ pandemiebedingt nicht teil. Voll werden die Becken trotzdem. Foto: Frank Seiter/Archiv

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

Auch in diesem Jahr fiel mit dem 28. Internationalen Bühler Schwimm-Meeting die wohl traditionsreichste Sportveranstaltung der Zwetschgenstadt der Corona-Pandemie zum Opfer. Um den Sportlern dennoch die dringend benötigte Wettkampfpraxis zu bieten, findet heute von 11 bis 15 Uhr das „Bühler Spätsommerschwimmen“ statt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen