Alle Artikel zum Thema: Borkenkäfer

Borkenkäfer

Forbach (mm) – Ein klares Nein gegen die Pläne, im Nordschwarzwald einen Nationalpark einzurichten, gab es im September 2011. Damals sprach sich der Forbacher Gemeinderat einstimmig dagegen aus.

Bühl (sre) – Während die Eindämmung des Borkenkäfers im Bühler Raum insgesamt relativ gut funktioniert, gibt es im Bereich des Privatwalds immer wieder Probleme. Beim Forst setzt man auf Beratungsangebote

Die Borkenkäfer- und Dürreschäden sind auch im Baden-Badener Stadtwald zu beobachten und betreffen vor allem Fichten, aber auch Buchen und Tannen. Foto: Henning Kaiser/dpa
Top

Baden-Baden (nof) – Die Baden-Badener Forstverwaltung rechnet mit „Herausforderungen von historischer Dimension“. Die Erträge aus dem Stadtwald gehen zurück, die Ausgaben steigen dagegen. Der Hauptausschuss

Marvin Müller vom Forstamt Heidelberg bewässert junge Bäume auf einer Waldlichtung: Was vorher dort wuchs, musste aufgrund von Borkenkäferbefall gefällt werden. Foto: Anspach/dpa
Top

Freiburg/Stuttgart (red) – Rekordverdächtig früh sind die Borkenkäfer in die Saison gestartet, was angesichts der stabilen Hochdruckwetterlage der vergangenen Wochen schon zu erwarten war. Seit 14 Tagen

Baden-Baden (red) – Studierende der Universität Freiburg stellten im Nationalparkzentrum Ruhestein ihre Erkenntnisse zum Borkenkäfermanagement vor. Organisator war der „Wissensdialog Nordschwarzwald“mehr...