Alle Artikel zum Thema: Bochum

Bochum
Abheben im Adler-Trikot: Bei seinem Debüt in der Jugend-Nationalmannschaft netzt Torsten Anselm (am Ball) gegen die Auswahl Polens dreimal ein. Foto: René Weiss
Top

Muggensturm (moe) – Lange musste Torsten Anselm warten, doch am vergangenen Wochenende war es endlich so weit: Der 17-jährige Muggensturmer feierte sein Debüt in der Jugend-Nationalmannschaft des DHB

Karlsruher Freude über den vierten Auswärtssieg in Folge. Zuletzt gelang das dem KSC vor 34 Jahren unter Winfried Schäfer. Foto: Uwe Anspach/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Vier Auswärtssiege in Folge: Als Sportdirektor Oliver Kreuzer noch seine Fußballschuhe für den Karlsruher SC schnürte, vor 34 Jahren, gelang das dem KSC in Liga zwei zuletzt.

Erzielt den Karlsruher Führungstreffer nach einem Eckball: Innenverteidiger Robin Bormuth (Zweiter von links). Foto: Guido Kirchner/dpa
Top

Bochum (dpa) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Hammer-Monat Januar mit einem Sieg abgeschlossen: Beim Rangzweiten Bochum siegte die Eichner-Elf dank Treffern von Bormuth und Gondorf mit 2:1

Hat seine fünfte Gelbe Karte abgesessen und könnte in die Startelf zurückkehren: Robin Bormuth (rechts). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Das Beste kommt zum Schluss: Im Januar hat der Karlsruher SC gegen drei Topteams der Liga gewonnen. Am Sonntag wartet mit dem Rangzweiten VfL Bochum das nächste Schwergewicht.

Gut 42 Millionen Euro hat Mehr-BB Entertainment nach eigenen Angaben noch kurz vor dem Lockdown in die Hamburger „Harry Potter“-Premiere gesteckt. Nun soll das Musical im April 2021 starten.  Foto: Manuel Harlan/Mehr-BB Entertainment
Top

Stuttgart (red) – Corona bringt Musicalbranche an die Grenze der wirtschaftlichen Kräfte: „Für die Branche geht es derzeit nur ums Überleben“, sagt der Chef eines Branchenriesen. Die Theater sind zu.

Enttäuscht: Kapitän Jérôme Gondorf und sein Karlsruher SC stehen erneut ohne Punkte da. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (red) – Zweites Saisonspiel, zweite Niederlage: Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Heimspiel gegen den VfL Bochum mit 0:1 verloren. mehr...

Karlsruhe (rap) – Fußball-Zweitligist zeigt sich nach der Corona-Zwangspause zunehmend stabiler und will am Samstag im heimischen Wildpark gegen den FC St. Pauli dreifach punkten.

Das Duell endet remis: Karlsruhes Alexander Groiß im Zweikampf mit Bochums Kapitän Anthony Lossila (rechts). Foto: Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (dpa) – Der Karlsruher SC hat im Heimspiel gegen den VfL Bochum eine Reihe von Chancen vergeben. Deshalb reichte es für den abstiegsbedrohten Zweitligisten nur zu einem 0:0.mehr...